Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker
Veranstaltungskalender
John Logan, ROT - Renaissance-Theater Berlin, Euro-Studio Landgraf Titisee

Den 1961 in Kalifornien geborenen Dramatiker und Drehbuchautor erkennt man auf den zweiten Blick als Berühmten in seiner Branche. Er schrieb die Drehbücher zu ‚Gladiator‘ und ‚Aviator‘, die beide für den Oscar nominiert waren, zu ‚Hugo Cabret‘ und den 23. James-Bond-Film ‚Skyfall‘.


Veranstaltungsort:
Kurtheater
Theaterplatz
97688 Bad Kissingen

In Karte anzeigen
Kurtheater
Theaterplatz
97688 Bad Kissingen
97688 Bad KissingenTheaterplatz

Termin: 17.01.2016
Uhrzeit: 19:30

160117 John Logan Rot, Dominique Horwitz, Foto: Barbara BraunIn seinem Theaterstück ‚Rot‘ geht es um den amerikanischen Maler John Rothko, auf den selbst Zeitgenossen, die sich für die Kunst des 20. Jahrhunderts wenig bis gar nicht interessieren, in den letzten Jahren aufmerksam wurden, denn seine Gemälde erringen bei Auktionen Spitzenpreise. Typisch für sie sind meist drei Querbalken von Farben, die perfekt sind und stimmig trotz ihrer Einfachheit und so eine hohe Sogkraft ausüben und die Frage provozieren, was denn das Geniale an ihnen ist. Darum und um das Wesen des genialen Künstlers geht es in John Logans mit vielen Preisen bedachtem spektakulären Theater-Erfolg. Die Theatre Review New York schrieb zur Broadway-Premiere 2010: „ROT ist ein äußerst intelligentes Stück mit den anregendsten 90 Minuten, die man am Broadway seit Jahren erlebt hat. ROT besitzt eine Zeitlosigkeit, die jeder, der gutes Theater liebt, zu schätzen weiß.“ Sechs Tony Awards räumte ROT ab; und auch die Erstaufführungsinszenierung des Berliner Renaissancetheaters 2011 wurde als „gelungene Stückentdeckung und Inszenierung“ und „sensationeller Theaterabend“ gefeiert. Nach ‚Der letzte Vorhang‘ in der letzten Spielzeit kommt nun eine weitere Produktion des Renaissancetheaters Berlin ins Kurtheater. Auch ‚ROT‘ ist ein Zwei-Personenstück und wird vom ‚Kulturradio‘ als „gut gebaut, ebenso witzig wie hintergründig, unterhaltsam und zugleich intellektuell anspruchsvoll“ beschrieben, als ein „Stück, das Regisseure, Schauspieler und Publikum gleichermaßen lieben.“ Die denkbar prominenteste Besetzung der Rolle des ebenso exzentrisch genialen, selbstherrlichen, herrischen und sensiblen Mark Rothko mit Dominique Horwitz trug natürlich zu diesem Erfolg bei, da der all diese Eigenschaften bravourös verkörpern kann. Das Stück zeigt ihn inmitten seines größten und 2 Millionen Dollar höchstdotierten Auftrags in seinem Atelier, wo ihm der junge Ken assistieren soll, gespielt von Benno Lehmann.

Weitere Infos erhalten Sie hier - Theaterring 2015/2016

Bitte klicken Sie hier für die direkte Online-Buchung.

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen
Tel.: 0971 8048-444
Fax: 0971 8048-445

täglich 9:00 - 18:00 Uhr

kostenfreies Servicetelefon: 0800 9768800
Mo. - Fr.: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa. u. So.: 10:00 - 14:00 Uhr

kissingen-ticket@badkissingen.de

 Klicken Sie bitte auf das Programmheft, um es als PDF-Datei anzusehen:

Theaterring_Prg



Zurück zur Liste

 
Artikel per Mail versenden...
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Empfänger:
Empfänger E-Mail:
Ihre Nachricht:
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)