Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker
Postkutsche - eine Zeitreise mit allen Sinnen

Die Bad Kissinger Postkutsche ist die letzte Linie der Deutschen Post, die es noch gibt. Am 7. Juni 1939 hatte die Postkutsche ihre Jungfernfahrt gemacht, doch der Kriegsbeginn brachte nach wenigen Monaten das Aus. Seit Sommer 1950 fährt der vierspännige Gelbe Wagen von Bad Kissingen durchs Saaletal nach Schloss Aschach und Bad Bocklet und jeder Gast, der die Tour einmal miterlebt hat, ist begeistert.

Postkutsche im Innenhof  © Museen Schloss AschachBegleitet von den Klängen des Postillions auf dem Kutschbock zockelt die Postkutsche gemächlich durch Wälder
und Wiesen, Auen und Fachwerkdörfer. Die offizielle Postkutschenzeit ist mittlerweile längst vorbei, aber als touristische Attraktion ist die gelbe Schönheit unschlagbar.

Kutscher und Postillion geben den Fahrgästen das Gefühl, in die Vergangenheit zurück zu kehren. Neun Fahrgäste kann das gelbe Schmuckstück befördern.

Hat man erst einmal die Stadt hinter sich gelassen, geht es auf der Landstraße zwischen Wiesen und Wäldern entlang. Der Postillion mit seiner Musik und das Klappern der Hufe auf dem Aspahlt verbreiten romantische Stimmung im Postkutschen-Abteil. Galant hilft der Kutscher beim Aussteigen aus dem Wagen und vergnüglich verbringt man den Aufenthalt in Bad Bocklet oder auf Schloss Aschach, bis die Postkutsche wieder ihre Rückfahrt antritt.

 

Fahrzeiten:

Die Postkutsche fährt vom Mai bis Oktober jeweils am Freitag und am Sonntag nach Bad Bocklet, am Donnerstag und Samstag zum Schloss Aschach. Abfahrt ist jeweils in Bad Kissingen am Hotel Wyndham Garden (ehemals Precise Hotel Bristol) in der Bismarckstraße 8 um 14:00 Uhr. Rückkehr ca. 17:30 Uhr.
 

Die Hin- und Rückfahrt kostet 18,00.
Die Mitnahme von Haustieren ist nicht möglich.


Auskunft, Anmeldung und Fahrkarten:

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
täglich 9:00 bis 18:00 Uhr
Telefon 0971/8048-444


Kur- und Tourist-Information Bad Bocklet:
Montag bis Freitag 09.00 bis 12.30 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr,
Samstag 09.00 bis 12.00 Uhr
Telefon 09708/707030


 

Mit nur einem Klick erhalten Sie hier den aktuellen Flyer zur Postkutsche.



Sonderfahrten:
Sind beim Postillon Hans Körner buchbar. Telefon 0171 3336769


 
Artikel per Mail versenden...
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Empfänger:
Empfänger E-Mail:
Ihre Nachricht:
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)