Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Ein Streifzug: Auf dem Weg zum UNESCO-Weltkulturerbe

Prachtvolle Architektur, lebendige Traditionen und perfekt erhaltene Strukturen zeugen bis heute von Bad Kissingens Bedeutung als große europäische Kurstadt.

Ein Städtetypus, den Bad Kissingen ab dem 19. Jahrhundert mitbegründete und in herausragender Weise erlebbar macht. Doch was zeichnet diese „Great Spas of Europe“ aus und welche ihrer Merkmale sind noch immer prägend für Bad Kissingen? Bei dieser Erlebnisführung erfahren Sie, wie König Ludwig I. den Weg zur europäischen Kurstadt ebnete und wandeln auf den Spuren dieses kulturellen Erbes. Sie lernen, welche Bedeutung unsere Kuranlagen und der Kurgarten, unsere Brunnenfrauen und unser Kurorchester dabei haben. Außerdem liefern wir Ihnen spannende Hintergründe zu unserer Bewerbung als UNESCO- Weltkulturerbe. Denn zusammen mit zehn anderen weltberühmten Kurstädten wie Karlsbad, Spa oder Vichy haben wir uns als „Great Spas of Europe“ um die renommierte Auszeichnung beworben!
 

Dauer: 1,5 Std.
Treffpunkt: Tourist-Information Arkadenbau, direkt im Kurgarten oder nach Absprache
Preis: 70 €


Sehr geehrte Damen und Herren.

Bitte buchen Sie für mich verbindlich eine Führung wie folgt:


Ein Streifzug: Auf dem Weg zum UNESCO-Weltkulturerbe
ca. 1,5 Std.
Tourist-Information Arkadenbau, direkt im Kurgarten oder nach Absprache
70 €
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@stadt.badkissingen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Gästeführungen
Birgit Pfannes und Romy Pfülb
Im Luitpoldpark 1
97688 Bad Kissingen

T 0971 8048-234 oder -235
F 0971 8048-239