Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Museum Obere Saline

Salz, Salzgewinnung, Heilbad

Mehr als 1000 Jahre lang, von der Karolingerzeit bis 1968, wurde in Bad Kissingen Salz erzeugt. 1562 entstand das erste Gradierwerk – eine technische Innovation, die sich in kurzer Zeit über ganz Europa verbreitete. Die Ausstellung „Salz und Salzgewinnung“ im Museum Obere Saline führt Besucher in die Welt des weißen Goldes und zeigt, wie Sole, Salz und die Heilquellen die wirtschaftliche Entwicklung Bad Kissingens beförderten.

Seit Beginn des 16. Jahrhunderts sind Kissinger Kurgäste namentlich überliefert. Die Anfänge und Geschichte des Heilbades Kissingen, die Heilquellen und die Kurmedizin werden in der Abteilung des Museums „Heilbad Kissingen“ dargestellt.

Museum Obere Saline
Obere Saline 20
97688  Bad Kissingen
T +49 (0) 971 807-4230
F +49 (0) 971 807-4239

Öffnungszeiten:

Das Museum kann nach Voranmeldung wieder zu den normalen Öffnungszeiten von Mi–So: 14:00–17:00 Uhr besucht werden. Die Vereinbarung von Besichtigungsterminen ist von Dienstag–Freitag von 09:00–16:00 und am Wochenende und an Feiertagen von 14:00–17:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 971 807-4230 möglich.