Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Der Hochrhöner®

Der Premium- und Fernwanderweg „Der Hochrhöner®“externer Link bietet Wanderern ein ganz besonderes Highlight: Von Bad Kissingen aus führt die beliebte Route in das nahe Biosphärenreservat Rhön.
 

Wanderstrecke: ca. 180 km
Höhenmeter: 950 m (Wasserkuppe)
Start / Ziel: Bad Kissingen
 

Start- und Endpunkt des Wanderweges ist Bad Kissingen. In der Kurhausstraße, nahe des Bahnhofes, steht das Tor zum „Hochrhöner®“. Die ersten Meter der Route führen durch die Innenstadt, am Gradierwerk vorbei und durch die Saaleauen. Von dort geht es in das schattige Kaskadental, wo der Kaskadenbach über unzählige Stufen durch den Wald plätschert. „Der Hochrhöner®“ folgt seinem Lauf aufwärts zum Wild-Park Klaushofexterner Link, der mit Wildspezialitäten und Erfrischungen zu einer ersten Rast einlädt. Weiter geht es im „Land der offenen Fernen“ durch das Biosphärenreservat Rhön über den Kreuzberg, der auf eine jahrhundertealte Wallfahrts- und Brauttradition zurückblickt, und die Wasserkuppe. Schließlich passiert der Weg den sagenumworbenen Felsrücken der Milseburg mit der keltischen Siedlung, bis nach insgesamt 180 km Bad Salzungen erreicht wird.
 

Zusätzlich zum Fernwanderweg entstanden 20 Extratourenexterner Link, die als Rundwege konzipiert sind. Sie starten von Wanderparkplätzen und können als Halbtages- oder Tagestouren erwandert werden. Wer sein Gepäck vorausschicken möchte: Zahlreiche Pauschalangebote bieten Übernachtung, Verpflegung, Infomaterial und Gepäcktransport inklusive. Sowohl „Der Hochrhöner®“ als auch die Extratouren wurden mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet.
 

Entdecken Sie den „Hochrhöner®“ per Video.externer Link