Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Tipps zur Rosenpflege

Jetzt ist die perfekte Zeit für die Pflege Ihrer Rosen. Unser Gärtnermeister Holger Paff hat für die richtige Pflege folgende Tipps für Sie:


Wussten Sie, dass Rosen idealerweise im Frühherbst in die Erde gepflanzt werden sollten?

So bleibt ausreichend Zeit zum Einwurzeln vor dem Winter. Sie bevorzugen helle, luftige und warme Standorte mit humosen tiefgründigen Böden.

Gießen sollten Sie sie am besten nur in den Morgenstunden, damit die Pflanzen in der Tageshitze genug Wasser haben. Denn Rosen sollen nicht feucht in die Nacht gehen. Das erhöht die Gefahr des Pilzbefalls.

 

Und wie beschneiden Sie die Rosen richtig?

Im Herbst machen Sie einen ersten, vorsichtigen Rückschnitt, kürzt die Triebe also um etwa ein Drittel. Im Frühjahr steht dann ein zweiter, größerer Rückschnitt an. Dann schneiden Sie alles ab bis auf drei bis vier Haupttriebe.
 

Übrigens: Die Pracht der Rosen können Sie ungefähr ab Juni bei uns im Rosengarten bestaunen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK