Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
EINES WELTBADES WÜRDIG
Kurtheater

Schon früh wurde in Bad Kissingen Theater gespielt – doch 1904 musste ein Theaterbau her, der dem Rang als Weltbad auch wirklich entsprach. Wieder wurde Architekt Max Littmann beauftragt. Er erbaute das Königliche Theater im fränkischen Barockstil mit Foyer, Zuschauerraum und hohem Bühnenhaus. Littmann verband hier die Formen des antiken Theaters mit der verspielten Baukunst des höfischen Rangtheaters im Rokoko.

Beliebt ist das Kurtheater heute nicht nur wegen der vielen hochkarätigen Gastspiele, sondern auch wegen seiner eleganten Ausstattung. Mit grünem Stoff bespannte, silbern verzierte Jugendstilwände werden ergänzt durch Stuckprofile, Säulen und mit Altsilber belegte Logenstützen sowie eine eindrucksvolle Bühnenumrandung. Sehenswert ist auch das Deckengemälde der Kraniche des Ibykus.

Eine umfassende Innenbesichtigung des Kurtheaters ist exklusiv im Rahmen unserer Erlebnisführung „Die Weltbadarchitekten“ möglich.

 

Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK