Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
EIN GESCHENK AN DIE GESUNDHEIT
Heilwasser

Sieben mineralstoffreiche Heilquellen sprudeln in und um Bad Kissingen und begründen bis heute seinen Ruf als Weltbad. Schon vor 500 Jahren erkannten Mediziner ihre heilende, lindernde oder vorbeugende Wirkung, die heute wissenschaftlich erwiesen sein muss. Jede dieser Quellen ist in ihrer Zusammensetzung absolut einmalig und kann mit ihren individuellen Wirkungsweisen zu einem gesunden Lebensstil beitragen.

Geeignet für Trinkkuren, Bäder und Inhalation

Für Trinkkuren werden die Heilquellen Rakoczy, Pandur, Luitpoldsprudel alt, Max-Brunnen sowie das Kissinger Bitterwasser verwendet. Zum Einsatz kommen sie unter anderem zur Regulierung der Verdauung, bei Erkrankungen der Atemwege, bei Erschöpfungszuständen oder Blutarmut. Vorwiegend für Bäderkuren dienen die Quellen Luitpoldsprudel neu, Runder Brunnen sowie der Schönbornsprudel, der auch die Becken der KissSalis Therme füllt und so für die äußere Anwendung der Heilwasser genutzt wird. Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen trägt ein nur zweistündiger Aufenthalt in Heilwasser erheblich zu Stressabau bei. Ein gesunder Lebensstil und mentale Gesundheit fangen also beim Besuch der Therme an. Heilquellen kommen außerdem bei der Inhalation am Gradierwerk oder in den Kneippbecken zur Anwendung.

Unsere Heilwässer können Sie auch im Rahmen einer Erlebnisführung mit Heilwasserprobe oder bei einer geführten Radtour zum Thema Heilquellenfahrt kennenlernen – wahlweise als Wanderung oder Spaziergang mit Dampferle-Fahrt.

Unseren umfassenden Themenführer „Heilwasser“ erhalten Sie direkt vor Ort in der Tourist-Information oder Sie können ihn hier bestellen, online durchblättern sowie als PDF herunterladen.

Ausführliche Analyseergebnisse der Bad Kissinger Heilquellen erhalten Sie hier oder im persönlichen Gespräch an unserer Tourist-Information und am Brunnenausschank.

Brunnenfrauen und Brunnenausschank

Zu den Anwendungsmöglichkeiten und Indikationen der Bad Kissinger Heilwässer beraten Sie unsere Spezialistinnen und Spezialisten vor Ort. Zu allen Fragen rund um das Thema Heilwasser stehen Ihnen unsere Brunnenfrauen während der Brunnenzeiten persönlich und kompetent zur Seite. Sie schenken Ihnen die Wässer aus und beraten Sie gern zu Anwendung und Wirkweisen.

 

Täglich von 7:00 bis 9:00 Uhr sowie werktags zusätzlich von 16:00 bis 18:00 Uhr.

An Karfreitag, 19. April, findet kein Heilwasserausschank statt. An Ostersonntag, 21. April, sowie an Ostermontag, 22. April, findet vormittags von 7 bis 9 Uhr der Heilwasserausschank statt.

 

 

 

Illustration Lisa Schleicher 1

 

           LISA SCHLEICHER

„Mein Name ist Lisa Schleicher. Als Brunnenfrau schenke ich täglich die Heilwässer in der Brunnenhalle aus und beraten Sie zu ihrer Anwendung und Wirkung. Sei es um eine Beschwerde zu lindern oder einen speziellen Mangel auszugleichen, ich erkläre Ihnen welches mineralstoffreiche Heilwasser das passende für Sie ist.“

 



Mehr über die Bad Kissinger Heilwässer und deren Anwendung erfahren Sie im folgenden Podcast. 
 

Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK