Im Mittelpunkt: das Wasser

Bad Kissingens Bäderkultur im Wandel der Zeit


Die Traditionen einer Trinkkur, die festen Zeiten von Spaziergängen, Solebädern und Schlaf: Seit jeher folgt ein Kurtag in Bad Kissingen einem ganz eigenen Rhythmus. Wiederkehrende Abläufe wie diese tun uns Menschen auch heute noch gut. Mehr noch: In zunehmend hektischen Zeiten sind sie von wachsender Bedeutung, weil sie helfen, uns der eigenen inneren Uhr wieder bewusst zu werden. Egal, ob Sie sich für einen längeren Aufenthalt oder ein Wochenende bei uns entscheiden: Eine Auszeit in Bad Kissingen bietet immer die Chance, aus alten Mustern auszubrechen und neue, gesündere Rituale zu erproben. Hierzu bieten wir Ihnen eine einzigartige Mischung aus traditionellen Bäderanwendungen und modernen Gesundheits- und Wellnessangeboten. Im Mittelpunkt steht dabei immer das Wasser.

Jede einzigartig: die sieben heilenden Quellen

Sieben natürliche, mineralstoffreiche Quellen sprudeln in und um Bad Kissingen. Jede davon ist in ihrer Zusammensetzung und Wirkungsweise absolut einmalig. Als Trunk, im Bad oder bei der Soletherapie für Luft- und Atemwege lindern sie akute Beschwerden und helfen vorbeugen. Weltberühmt machte Bad Kissingen die Rakoczy-Quelle, die 1737 wiederentdeckt und erschlossen wurde. Doch ebenso bekannt ist der Pandur-Brunnen. Beide eignen sich für Trinkkuren – wie auch der Luitpoldsprudel „alt“, der Max-Brunnen und das Kissinger Bitterwasser. Die Quellen Schönbornsprudel, Luitpoldsprudel „neu“ und Runder Brunnen hingegen werden bei Bäderkuren, bei der Inhalation am Gradierbau und in der KissSalis Therme eingesetzt.

 

Rituale2
 

Rituale1

Expertinnen für Heilwasser: unsere Brunnenfrauen

Vier der sieben Heilwässer werden noch heute in der Brunnenhalle, einem Teil der Wandelhalle, von unseren Brunnenfrauen ausgeschenkt. Kompetent und liebevoll beraten Sie diese Expertinnen rund um das Thema Heilwasser. Beim bewussten Trinken und Gehen in der prachtvollen Halle entfalten die Wässer anschließend ihre individuelle Wirkung. Eng an den Brunnenausschank geknüpft sind die Spielzeiten des Kurorchesters. Am Nachmittag lädt es zeitgleich zum Konzert in die Wandelhalle ein – und damit zum Wandeln im Einklang mit der Musik.

 

Rituale3

Ein Tempel der Erholung: die KissSalis Therme

In der KissSalis Therme lässt sich die wohltuende Wirkung der Heilwässer auch äußerlich erfahren. Die lichtdurchflutete Thermenlandschaft wird vom Schönbornsprudel gespeist und bietet Wellnessanwendungen jeder Art. Verschiedene Innen- und Außenbecken sowie Whirlpools, Intensivsole- und Therapiebecken machen Heilwasser zum echten Erlebnis. Doch auch ein Besuch der Bad Kissinger Schwimmbäder lohnt: Von Mai bis September öffnet hier eines der schönsten Terrassen-Freischwimmbäder Deutschlands.

 

Rituale4

Unser Tipp

Fragen Sie unsere Brunnenfrauen

täglich von 7:00 bis 9:00 Uhr sowie
werktags zusätzlich von 16:00 bis 18:00 Uhr

Weiterführende Angebote
Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK