Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Musikschule / Gebühren

Hier finden Sie die Gebührentarife der Städtischen Musikschule Bad Kissingen.

 

Fach JahresgebührMonatsgebühr
    
Hauptfächer – Instrument   
Gruppenunterricht   
mit 4 Schülern und mehr45 min330,00 €27,50 €
mit 3 Schülern45 min420,00 €35,00 €
mit 2 Schülern45 min700,00 €58,33 €
im Fach Klavier45 min720,00 €60,00 €
Einzelunterricht30 min900,00 €75,00 €
 45 min1 350,00 €112,50 €
Partnerunterricht45 min1 125,00 €93,75 €
Im Fach Klavier:   
Einzelunterricht30 min950,00 €79,17 €
 45 min1 350,00 €112,50 €
mit zwei Schülern45 min675,00 €56,25 €
Partnerunterricht45 min1 125,00 €93,75 €
    
Grundfächer   
Musikalische Früherziehung60 min240,00 €20,00 €
Musikalische Grundausbildung60 min240,00 €20,00 €
Instrumentenkarussell60 min240,00 €20,00 €
Percussion for Kids45 min240,00 €20,00 €
Musikgarten45 minhalbjährlich 90,00 €15,00 €
    
Ergänzungsfächer   
Chor, Singklasse 80,00 €6,67 €
Ensemblefächer (ab 6 Pers.)120 min250,00 €20,83 €
Big Band120 min250,00 €20,83 €
    
Erwachsenentarife   
Einzelfächer30 min950,00 €79,17 €
 45 min1 400,00 €116,67 €
Partnerunterricht45 min1 175,00 €97,92 €
Im Fach Klavier:   
Einzelunterricht30 min1 000,00 €83,33 €
 45 min1 400,00 €116,67 €
Partnerunterricht45 min1 175,00 €97,92 €


Stand: September 2016

Abbuchungen erfolgen vierteljährlich: 15.11., 15.01., 15.04., 15.07.
Das Schuljahr läuft vom 01.09. bis 31.08. des darauffolgenden Jahres.


§ 4 der Gebührensatzung für die Städtische Musikschule Bad Kissingen

1. Eine Ermäßigung wird auf Antrag gewährt als

a) Sozialermäßigung (Abs. 2)
b) Ermäßigung für die Mitgliedschaft im Hauptorchester des Jugendmusikkorps der Stadt Bad Kissingen (Abs. 3)
c) Familienermäßigung (Abs. 4)
d) Ermäßigung für Mehrfachbelegung (Abs. 5)

2. Sozialermäßigung wird für Empfänger laufender Hilfe zum Lebensunterhalt gewährt. Sie beträgt 50 % der Gebühren nach § 5 der Musikschulgebührensatzung der Stadt Bad Kissingen.

3. Bei Mitgliedschaft im Hauptorchester des Jugendmusikkorps wird eine Ermäßigung von 35 % auf die Unterrichtsgebühren nach § 5 gewährt. Die Mitgliedschaft im Hauptorchester wird durch den Musikschulleiter bestimmt. Die Ermäßigung wird einmalig nur auf das Instrument im Hauptfach gewährt, das die Mitgliedschaft im Hauptorchester des Jugendmusikkorps begründet.

4. Familienermäßigung wird gewährt für

a) das zweite Kind in Höhe von 25 %
b) das dritte Kind in Höhe von 50 %
c) das vierte Kind in Höhe von 75 %
d) das fünfte Kind und jedes weitere Kind in Höhe von 100 %, wobei sich die Reihenfolge nach dem Alter der Kinder richtet.

Kinder im Sinne dieser Gebührensatzung sind Personen bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres. Ihnen sind Schüler, Studenten und Auszubildende bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres gleichgestellt.

5. Bei Unterricht in mehreren gebührenpflichtigen Fächern (Ensemble-, Ergänzungs- und Einzelfächer) wird auf jedes weitere gebührenpflichtige Fach eine Ermäßigung in Höhe von 25 % gewährt, wobei diese Ermäßigung auf das jeweils tariflich niedriger bewertete Fach bezogen wird.

6. Wenn mehrere Ermäßigungstatbestände vorliegen, addieren sich diese Ermäßigungssätze auf maximal 50 % der Jahresgebühren. Die Ermäßigungstatbestände gemäß Abs. 4 Buchstabe c) und d) bleiben davon unberührt.

7. Die Berechnung nach Abs. 1 bis 6 erfolgt nach dem jeweiligen Anmeldungsstand auch während des Schuljahres.


Die vollständige Gebührensatzung der Städtischen Musikschule erhalten Sie hier:

7.16 Musikschulgebührensatzung 7.16 Musikschulgebührensatzung, 109 KB


Die Anmeldeformulare für das Schuljahr 2018/2019 können Sie über den Link als PDf herunterladen:
 

Wichtig: Bitte fügen Sie jeder Anmeldung den Vordruck für das SEPA-Lastschriftmandat bei:

 

Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK