Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK
Die Notfallmappe – von Senioren für Senioren

Die Notfallmappe enthält alle wichtigen Informationen wie Rufnummern, Daten von Angehörigen oder Medikamentenangaben, die in einem Notfall wichtig sein könnten.

 

Durch Unfall oder Krankheit kann jeder plötzlich auf Hilfe angewiesen sein. Deshalb sollten alle darauf vorbereitet sein. Aus diesem Grunde wurde diese Mappe erstellt, die Ihnen Vordrucke an die Hand gibt, die Sie rechtzeitig ausfüllen sollten. Gut wäre es, wenn Sie gemeinsam mit Familienmitgliedern, einem guten Freund oder einer guten Freundin oder Ihrem Arzt die erforderlichen Einträge vornehmen. Wichtig ist es auch, nach einer gewissen Zeit die Einträge zu kontrollieren und bei Bedarf zu ändern.

Diese Mappe kann eine gewisse Sicherheit geben in Notsituationen, die nicht nur ältere Menschen, sondern durchaus auch junge Menschen betreffen können. Darüber hinaus empfehlen wir – getrennt – das Ausfüllen einer „Vorsorgevollmacht“ und einer „Patientenverfügung“.

Alleinstehende können sich zur Unterstützung beim Ausfüllen an die Büros der Kirchen wenden. Auch bei der Stadt (Seniorenbeirat) kann Hilfe gewährt werden.

Erhältlich ist die Notfallmappe im Rathaus an der Infotheke oder hier als Download:

Die Notfallmappe Die Notfallmappe, 159 KB