Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Tolle Aktionen locken beim Jubiläums-FerienSpaßProgramm – 40 Jahre FerienSpaßprogramm

Sommerferien und noch nichts vor? Kein Problem, denn das FerienSpaßProgramm bietet für Kinder und Jugendliche wieder jede Menge Angebote für eine abwechslungsreiche Ferienzeit. Außerdem werden berufstätige Eltern durch die Betreuungsangebote in den sechs Wochen entlastet. 

Die Stadt Bad Kissingen hat in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Vereinen, Organisationen, Privatleuten und Firmen wieder ein buntes Sommerferienprogramm organisiert. Da ist für Jede und Jeden etwas dabei, egal ob sportlich, kreativ, ob Tüftler oder Naturfreund – das 120-seitige FerienSpaßProgrammheft mit 256 Programmpunkten verspricht viel Abwechslung. Dabei gibt es sowohl Tagesaktionen, als auch mehrtätige Ausflüge und Feriencamps. 

Fest zum Jubiläum
Als Highlight feiert das Ferienprogramm in diesem Jahr sein 40. Jubiläum unter anderem mit einem großen Fest am 29. Juli 2019, das von Oberbürgermeister Kay Blankenburg eröffnet wird. Auf dem Rathausplatz wird mit einem tollen Unterhaltungsprogramm (u.a. mit der Kinderrockband KIZZRock, einem Bauchredner und einer Kinderzaubershow mit Magic-Charles), das von KiKA-Moderator André Gatzke moderiert wird, und natürlich mit einem großen Geburtstagskuchen gefeiert! Tolle Mitmachaktionen, eine Hüpfburg und eine mobile Rodelbahn sorgen für Spaß und Kurzweil für die ganze Familie.

40 Jahre FerienSpaßProgramm in Bad Kissingen wird nicht nur mit einem Fest gewürdigt. Auch im Ferienprogramm wird das Jubiläum mit einigen Veranstaltungen gefeiert. Beispielsweise im Angebot „Wandpainting – Tattoo für dein Zimmer“ werden mithilfe eines Beamers  und unter Anleitung einer Illustratorin große Wandtattoos auf Platten zum Thema „40 Jahre Ferienprogramm“ erstellt. Eine Platte wird nach dem Trocknen auch an der Außenwand des JuKuZ aufgehängt werden.

Mehr Action, mehr Musik, mehr Spaß, viele Angebote und Highlights!
Neben bewährten und beliebten Angeboten gibt es in diesem Sommer auch wieder viele Neuheiten zu entdecken und es werden Veranstaltungen aus den früheren Ferienprogrammen wiederbelebt, wie zum Beispiel eine Kanutour am 5.8. auf der Saale. Zusammen mit dem JuKuZ-Team kann man die Wildwasser-Strecke der fränkischen Saale von Bad Kissingen nach Trimberg paddeln. 

Am 31.7. lädt Oberbürgermeister Kay Blankenburg erstmalig zu einer Familienfahrradtour ein, die am Bad Kissinger Rathaus startet. Am Radweg entlang der fränkischen Saale führt die Tour zum Museum „Obere Saline“. Nach einer Stärkung mit Bratwurst und Getränken können die Kinder vor der Rückfahrt die tollen Mitmachstationen des Museums ausprobieren.

Neu ist auch die BK-Entdeckungstour am 12.8. Hier helfen Tablet und eine Action-App beim Knacken von Codes und Lösen von Rätseln auf dem Weg durch die Stadt, die voller Überraschungen steckt. Wer mag kann zusätzlich als Nachwuchsdetektiv mit Detektiv-Technik auf die Jagd nach Mr. X gehen. 

Beim RetroGames-Abend am 13.8. im JuKuZ können nicht nur die Retro-Spielekonsolen, sondern natürlich auch das komplette sonstige Angebot des JuKuZ genutzt werden. 

Für alle aufgeweckten Musiktalente kommt am 16.8. Markus mit einem Tonstudio ins Jugend- und Kulturzentrum. Dort können dann eigene Grooves und Tracks erstellt werden. 

Wie unermüdlich der eigene Energievorrat ist, kann man beim Actiontag am 6.8. ausprobieren: Indoor-Fußball, Lasertag und Bowling – drei Actionprogramme an einem Tag. Wer hält am längsten durch?

Neue Fahrten
Auch bei den Fahrten gibt es wieder neue Ziele zu entdecken. Neben bekannten Klassikern, wie die Fahrt zum Kinderkanal, zur Scherenburg oder zur Seufert-Ranch, können sich die Kinder allein oder mit der ganzen Familie auf viele weitere tolle Ziele freuen.

So besteht die Möglichkeit, auf einen 3-Tagesausflug ab 20.8. zur Gamescom nach Köln mitzukommen. Auf der weltweit größten Messe für Games und Unterhaltungsmedien können die aktuellen Spieletrends entdeckt und die heißerwarteten Neuerscheinungen noch vor allen anderen ausprobiert werden.

Einen tollen Tiererlebnistag kann man am 26.8. bei der Fahrt in den Thüringer Zoopark nach Erfurt verbringen. Mit einer Zoorallye wird der Besuch bei den Tieren zum Erlebnis.

Movie Park am 27.8. oder Hansa Park mit Übernachtung an der Ostsee am 2./3.9 – dieses Jahr herrscht die Qual der Wahl. Mit dem Reisebus geht es für einen Tag in den Movie Park nach Bottrop. Der Park bietet sowohl für Familien, als auch für Jugendliche tolle Attraktionen. Anfang September geht die Jugendfahrt direkt an die Ostsee ins Jugendgruppencamp Scharbeutz. Dort kann man sich am Strand so richtig austoben. Nach der Übernachtung im Zelt und einem ordentlichen Frühstück geht es los in den Hansa Park, wo ein actionreicher und unvergesslicher Tag wartet.

Aktivspielplatz
Auch der Aktivspielplatz lockt über die Sommerferien mit vielen Aktionen, wie zum Beispiel mit Fadentechnik bunte Bilder zaubern, Henna Tattoos, Action Painting, Highland-Games 2.0, Lampen-DIY, Holz gravieren oder Upcycling Schmuck. Dabei entstehen aus Abfall und scheinbar nutzlosen Resten individuelle hippe Schmuckstücke. 

Gewinnspiel und Anmeldung
Tolle Preise warten übrigens auf alle, die sich wieder am beliebten Gewinnspiel beteiligen wollen. Alle Infos dazu, inklusive der Quizfrage und den tollen Gewinnen, finden sich auf Seite 41 im Programmheft. 

Das FerienSpaßProgrammheft liegt an den Schulen aus sowie in den öffentlichen Einrichtungen der Stadt Bad Kissingen. Zudem kann es im Internet unter www.badkissingen.de/ferienprogrammexterner Link auch online abgerufen werden. Die Anmeldung kann über das Anmeldeformular im Heft oder über www.badkissingen.ferienprogramm-online.deexterner Link erfolgen. 

Anmeldeschluss ist der 16. Juli 2019. Anschließend erfolgt die automatische Platzvergabe. Nach diesem Termin sind für Restplätze kurzfristig aber auch noch Nachmeldungen für Restplätze möglich. Bei Rückfragen steht die Stadtjugendarbeit unter Tel.: 0971/807-1301 zur Verfügung.
 

Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK