Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Erneuerung der Bundesstraße 287 zwischen Winkels und Nüdlingen unter Vollsperrung

Eine Mitteilung des Staatlichen Bauamts Schweinfurt

Ab Mittwoch, 21.08.2019 wird die Bundesstraße B287 südlich Nüdlingen unter Vollsperrung erneuert.
Der Streckenabschnitt zwischen dem ehemaligen Waldschlösschen und dem Ortseingang Nüdlingen war in der Vergangenheit immer wieder im Hinblick auf Unfälle auffällig. Durch die Änderung der Straßenquerneigung, eine Anpassung der 180-Grad-Kurve sowie die Vergrößerung der Sichtweiten soll die Strecke künftig deutlich entschärft werden. Auf Grund dieser umfangreichen Arbeiten muss der Verkehr großräumig über Eltingshausen, Arnshausen und Bad Kissingen umgeleitet werden.

Um die Auswirkungen auf den Busverkehr möglichst gering zu halten, wird bereits ab Montag, den 19. August die Ortsverbindungsstraße am Sinnberg gesperrt und Ausweichstellen eingerichtet.

Insgesamt wird sich die Bauzeit auf acht Wochen belaufen, sodass die B287 ab 12. Oktober wieder befahrbar sein soll.
Die Kosten, die sich auf rund 675.000 Euro belaufen, trägt die Bundesrepublik Deutschland.

Das Staatliche Bauamt Schweinfurt bittet um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen während der Bauzeit.

 

 

 

Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK