Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK

Bismarck und der Kissinger Ehrenbürgerbrief


Termin: 08.11.2019
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort
Museum Obere Saline
Obere Saline 20
97688 Bad Kissingen
T 0971-807-4230
F 0971-807-4239
E-Mail: mos@stadt.badkissingen.de
Internet: http://www.museum-obere-saline.deexterner Link

Sonderausstellung des Ehrenbürgerbriefs an Otto Fürst von Bismarck aus dem Jahre 1885.

Der erste Reichskanzler Otto Fürst von Bismarck war in Bad Kissingen ein gerngesehener, häufiger Kurgast: Insgesamt 71 Wochen seines Lebens verbrachte er hier und hoffte dabei auf Linderung seiner gesundheitlichen Beschwerden ebenso wie auf ein gewisses „geistiges Stumpfwerden“ zwecks allgemeiner Entspannung.

Die Stadt und ihre Bürger dankten es ihm nicht nur mit einem Denkmal und der Benennung einer Straße nach ihm, sondern auch durch die Verleihung der Ehrenbürgerwürde. Dieses 1885 ausgestellte und reich ausgeschmückte Dokument befindet sich heute in Besitz der Otto-von-Bismarck-Stiftung in Friedrichsruh. Für eine Sonderausstellung kehrt es für einige Wochen an seinen Herkunftsort zurück.

Offiziell eröffnet wird diese Sonderausstellung am Donnerstag, 26. September 2019, um 18 Uhr mit einem Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Lappenküper, Geschäftsführer der Otto-von-Bismarck-Stiftung in Friedrichsruh.

Diese Veranstaltung teilen