Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK

Seniorenuniversität: „Superstars“ der Kunst 2


Termin: 17.01.2020
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Sparkassen-Pavillon
Von-Hessing-Straße 10
97688 Bad Kissingen

Vorlesungsreihe „Superstars“ der Kunst 2

Referent: Prof. Dr. Josef Kern

Eine Veranstaltung im Rahmen der Seniorenuniversität Bad Kissingen: www.seniorenuniversitaet-kg.deexterner Link.

Die Seniorenuniversität richtet sich an Interessierte aus Stadt und Region, aber auch an Gäste, die Bad Kissingen als Gesundheits-, Kultur- und Bildungsstandort erleben wollen.

Michelangelo (Caprese, 1475 -1564 in Rom) war ein italienischer Maler, Bildhauer, Baumeister und Dichter; er gilt neben Raffael als einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance. Die Vorlesung wird sich auf die von ihm favorisierte Bildhauerei konzentrieren, selbstverständlich aber auch sein malerisches Werk (Sixtinische Kapelle, Sixtinische Madonna in Dresden) analy­sieren.

Giovanni Battista Tiepolo (1696 in Venedig - 1770 in Madrid), einer der ganz großen venezianischen Maler des ausklingenden Barock dürfte wegen seiner Fresken in der Würzburger Residenz allgemein bekannt sein. Wir werfen einen Blick auf seine Hauptwerke in Oberitalien und auf seinen letzten Auftrag im Königlichen Palast zu Madrid.

In der dritten Veranstaltung geht es um die Werke des Früh-Romantikers C. D. Friedrich (1774 in Greifswald - 1840 in Dresden). Sein „Das Kreuz im Gebirge" (auch „Tetschener Altar" genannt), der „Mönch am Meer" sowie der „Wanderer über dem Nebelmeer" zählen zu den am häufigsten reproduzierten Gemälden des 19. Jahrhunderts.

Der Referent
Kunsthistoriker und Publizist, wurde 1951 in Würzburg geboren. Nach dem Abitur studierte er an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg Kunstgeschichte, Volkskunde und Archäologie. Er promovierte 1986 mit einer Arbeit zum Impressionismus im Wilhelminischen Deutschland. Er wirkte lange Jahre als Lehrbeauftragter an den Universitäten Würzburg und Regensburg sowie an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt. Seit 2003 Honorarprofessor. Prof. Kern hat zahlreiche Bücher und Aufsätze vornehmlich zur Kunst und Kultur des 19. und 20. Jahrhunderts veröffent­licht und bei weit über 100 Ausstellungen einführende Worte gesprochen. Außerdem wirkt er als Präsident des „Presseclub Mainfranken e.V.". Besonderer Beliebtheit erfreuen sich seine Vorlesungen im Rahmen des Seniorenstudiums an der Würzburger Universität.

Vorlesungen

  • Freitag 17. Januar 2020
  • Dienstag 21.Januar 2020
  • Freitag 24. Januar 2020

jeweils von 16:00 - 17:30 Uhr im Sparkassen-Pavillon, Von-Hessing-Straße 10

Gebühr: 20 Euro für alle drei Vorträge, oder Einzelvortrag für 9 Euro.

Anmeldung und Information
Stadt Bad Kissingen - Seniorenuniversität
Maxstraße 23
97688  Bad Kissingen

Telefon 0971 807-4210
su-kg@stadt.badkissingen.de

Literatur zur Vorbereitung bzw. Weiterbeschäftigung
Frank Zöllner, Christian Thoenes und Thomas Pöpper: Michelangelo 1475-1564. Das vollständige Werk. Taschen Verlag, Köln 2007.
Peter 0. Krückmann, Tiepolo in Würzburg. Der Himmel auf Erden, München 1996.
Helmut Börsch-Supan: Caspar David Friedrich, München 2005

Diese Veranstaltung teilen