Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK

Seniorenuniversität: Bayern 1818-1918: Verfassungen und Revolutionen 3/3


Termin: 16.10.2019
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Sparkassen-Pavillon
Von-Hessing-Straße 10
97688 Bad Kissingen

Vorlesungsreihe "Bayern 1818-1918: Verfassungen und Revolutionen"

Referent: Prof. Dr. Rainer Leng

Eine Veranstaltung im Rahmen der Seniorenuniversität Bad Kissingen.

Die Seniorenuniversität richtet sich an Interessierte aus Stadt und Region, aber auch an Gäste, die Bad Kissingen als Gesundheits-, Kultur- und Bildungsstandort erleben wollen.

Folgende Themen werden behandelt:

1. Die bayerische Verfassung von 1818. Von der absoluten Monarchie zum Verfassungsstaat
Der Vortrag führt in die erste bayerische Verfassung ein. Wie modern war sie wirklich im Vergleich zu den Verhältnissen des 19. Jahrhunderts und wo liegen deutliche Unterschiede zu einem heutigen Verfassungsverständnis?

2. Mainfranken im bayerischen Verfassungsstaat. Die Gaibacher Konstitutionssäule als Zentrum des Konstitutionalismus
Mainfranken galt als Hochburg eines liberalen Verfassungsgedankens. Ein besonderer Exponent des Verfassungsgedankens war Graf Franz Erwein von Schönborn, der das erste partikularstaatliche Verfassungsmonument Deutschlands errichten ließ, die Gaibacher Konstitutionssäule. Der Vortrag beleuchtet das Verhältnis des ehemals reichsunmittelbaren Grafen zum bayerischen Königtum, zeigt die Beziehungen Schönborns zum Kronprinzen Ludwig I. und zu Leo von Klenze, dem Architekten der Säule. Behandelt werden auch die jährlichen Verfassungsfeiern in Gaibach.

3. 1918 Die Revolution von 1918 und der Weg des Freistaates in die Demokratie
Der Vortrag beschäftigt sich der ersten friedlichen Phase der Revolution und der folgenden Radikalisierung, an deren Ende die teilweise blutige Niederschlagung der Räterepublik, aber auch eine neue Verfassung stand, die den Freistaat zu einer parlamentarischen Demokratie machte. 


Vorlesungen:

  • Mittwoch, 9. Oktober 2019
  • Samstag, 12. Oktober 2019
  • Mittwoch, 16. Oktober 2019   

jeweils von 16:00 - 17:30 Uhr im Sparkassen-Pavillon, Von-Hessing-Straße 10

Gebühr: 20 Euro je Vorlesungsblock à drei Vorträge, Einzelvortrag 9 Euro

 

Literatur zur Vorbereitung bzw. Weiterbeschäftigung: 
200 Jahre Franken in Bayern 1806 bis 2006, Museum Industriekultur Nürnberg, Nürnberg 1989
Bartelsberger, Richard: Franz Erwein Graf von Schönborn-Wiesentheid. Ein Aristokrat als Verfassungs- und Staatspatriot im deutschen Vormärz, Jahrbuch für fränkische Landesforschung 1991, S. 123 - 138
Treml, Manfred: Geschichte des modernen Bayern: Königreich und Freistaat (Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit), München 3. Aufl. 2006
ders.: Verfassungsgeschichte visuell – der bayerische Frühkonstitutionalismus in Dokumenten, Bildern und Realien, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 152 (2016), S. 29 - 80
Zimmermann, Ludwig: Die Einheits- und Freiheitsbewegung und die Revolution von 1848 in Franken (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte IX,9), Würzburg 1951
Bosl, Karl (Hg.): Bayern im Umbruch. Die Revolution von 1918, ihre Voraussetzungen, ihr Verlauf und ihre Folgen, München 1969
Grau, Bernhard: Kurt Eisner 1867-1919. Eine Biographie, München 2001.


Anmeldung und Information:
Stadt Bad Kissingen - Seniorenuniversität
Maxstraße 23
97688  Bad Kissingen

Telefon 0971 807-4210
su-kg@stadt.badkissingen.de
www.seniorenuniversitaet-kg.deexterner Link

Diese Veranstaltung teilen