Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Wir sind wieder für Sie da!

Herzlich Willkommen zurück in Bad Kissingen!


Wir alle, Gastgeber, Gastronomen, touristische Anbieter und die zahlreichen Gesundheitseinrichtungen, sind glücklich darüber, dass die Zeit des Reisens schrittweise beginnt und möchten Ihnen bei uns einen unvergesslichen Aufenthalt bieten. Denn hier finden Sie eine Oase für Körper, Geist und Seele – also den idealen Ort, um zu entspannen, abzuschalten und die Seele baumeln zu lassen.

Bad Kissingen bietet Ihnen alles für einen entspannten und sicheren Urlaub: In den weitläufigen Parks, stilvollen Gärten mit duftender Blütenpracht und einer künstlerischen Ausstellung in unseren Grünanlagen können Sie die frische Luft bei einem Spaziergang in vollen Zügen genießen. Hinzu kommen Ausflugsziele ohne große Menschenmengen, wie die Burgruine Botenlauben, oder schöne Aussichtspunkte in und um Bad Kissingen. Und auch die Innenstadt ist schon wieder belebt: Die vielen Geschäfte und Boutiquen laden zum Bummeln ein. 

Urlaub in Bad Kissingen:

Tourist-Information Arkadenbau

direkt im Kurgarten

täglich von 9:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 17:30 Uhr
 

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie erreichbar:

Mo - Fr:  8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 14:00 Uhr


T +49 (0) 971 8048-444
Kostenfreies Servicetelefon: 0800 9768800
kissingen-ticket@badkissingen.de 


Willkommen in Ihrem Traum-Hotel in Bad Kissingen! Erleben Sie die Schönheit Unterfrankens sowie die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und den vielfältigen Freizeit- und Erholungsangeboten: Wellness, Romantik, Kulinarik und Natur ...

Absolut einmalig in Deutschland ist der neue Multimedia-Brunnen im Rosengarten. Täglich sind hier zauberhafte musikalische Wasserchoreografien zu erleben, bei denen die Wasserfontänen zu den unterschiedlichsten Musikstücken tanzen. Ganz besonder...

In der KissSalis Therme können Sie in den Innen- und Außenbecken der ThermenLandschaft sowie in den Saunen entspannen oder die Gastronomie besuchen. Bei schönem Wetter lockt der großzügige Außenbereich mit den warmen Thermalbecken und der Lie...

Ob fränkische Brotzeit, festliches Menü oder reichhaltiges Frühstück: Bad Kissingens Gastronomie verwöhnt Ihre Sinne. Neben internationalen Spezialitäten genießen Sie bei uns bevorzugt regionaltypische Gerichte aus heimischen Produkten wie f...

Ob Nachtwächtertour, Stadtführung oder Parkerkundung: Alle unsere Gästeführungen für Einzelpersonen finden regelmäßig statt. Teilweise haben Sie die Möglichkeit, einfach spontan am Treffpunkt dazuzustoßen. Bei den meisten Angeboten ist es ...

Natur hautnah erleben bei einem Streifzug durch den Wild-Park Klaushof. Der rund 30 Hektar große, ganzjährig geöffnete, städtische Tierpark beheimatet einheimische Wildtierarten und Haustierrassen.

Museum Obere Saline mit Bismarck-Museum und Spielzeugwelt. Entdecken Sie die damalige Wohnung von Reichskanzler Otto Fürst von Bismarck oder erfahren Sie alles über die damalige Salzgewinnung.

Kurgarten im klassischen Stil, duftender Rosengarten, weitläufiger Luitpoldpark: Scheinbar endlos ziehen sich die Gärten und Parks entlang der Fränkischen Saale durch Bad Kissingen und verleihen der Stadt ihren ganz besonderen Zauber.

Gut ausgebaute Wanderwege in und um Bad Kissingen laden zu ausgiebigen Touren oder kurzen Spaziergängen ein. Sie führen zu Sehenswürdigkeiten, durch weitläufige Parkanlagenexterner Link, herrliche Laubwälder oder durch das idyllische Saaletal. Außerdem i...

Für sportliche Aktivitäten im Freien bietet Bad Kissingen die besten Voraussetzungen. Drei durchgängig beschilderte Nordic Walking Trails mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden starten jeweils am Arkadensteg im Luitpoldpark.

In Bad Kissingen haben Wasserratten gut Lachen. Denn Bad Kissingen bietet das ganze Jahr über viele Möglichkeiten, sich nach Herzenslust im kühlen oder warmen Nass auszutoben. Hier findet man alles, was man für einen erlebnisreichen oder erhols...

Der Bad Kissinger Golfplatz gehört nicht nur zu den ältesten, sondern auch zu den schönsten Plätzen Deutschlands. Eröffnet 1910, liegt er wie eine Verlängerung der großzügigen städtischen Parks im Süden direkt vor den Toren der Stadt.