Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Wiener Symphoniker I

Wiener Symphoniker
Patrick Hahn 
Dirigent
Lise Davidsen Sopran

Musikalische Lesung im Anschluss mit: 
Dominique Devenport Rezitation
Jannik Schümann Rezitation
Xiaolu Zang Klavier
 


Termin: 09.07.2022
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Max-Littmann-Saal
Ludwigstraße 2
97688 Bad Kissingen

Carl Maria von Weber: Ouvertüre zur Oper »Der Freischütz«
Richard Strauss: »Vier letzte Lieder« für Sopran und Orchester
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1 c-Moll

Die Wiener Symphoniker verbindet mit Bad Kissingen eine besondere Geschichte, da der Klangkörper in den Sommermonaten zwischen 1906 und 1918 vor Ort als Kurorchester agierte. Ein Zusammenhang, der aufs Schönste zum diesjährigen Festivalmotto mit seinem Wiener Schwerpunkt passt. Die Komponisten des Abends, Richard Strauss und Johannes Brahms waren, obwohl in Bayern und Norddeutschland gebürtig, überzeugte Wahl-Wiener. In Strauss’ Vier letzten Liedern ist die Sopranistin Lise Davidsen zu erleben, deren umjubelter Auftritt im »Tannhäuser« der Bayreuther Festspiele 2019 als Sensation und Auftakt zu einer Weltkarriere gefeiert wurde.

Patrick Hahn ersetzt bei diesem Konzert Andrés Orozco-Estrada, der sein Amt als Chefdirgent des Orchesters vorzeitig beendet hat. 

Musikalische Lesung aus Briefen von Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph von Österreich-Ungarn

Franz Schubert Impromtu Es-Dur op. 90 Nr. 2
Franz Schubert Impromtu Ges-Dur op. 90 Nr. 3
Franz Schubert Impromtu As-Dur op. 90 Nr. 4

Preise € 110 / 105 / 100 / 50

Zu diesem Konzert wird ein Bustransfer für Würzburg/Fulda angeboten. 

Diese Veranstaltung teilen