Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Was ist deutsch? Die Suche einer Nation nach sich selbst


Termin: 01.10.2020
Uhrzeit: 09:45 Uhr
Veranstaltungsort
Jack-Steinberger-Gymnasium
Steinstraße 18
97688 Bad Kissingen

Lesung von Prof. Dieter Borchmeyer (München).

Der Eintritt ist frei.

Auch außerschulische Besucher und Besucherinnen sind herzlich zu dem Vortrag willkommen.

Die Lesung ist eine Veranstaltung der Buchhandlung „seitenweise“ im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Bad Kissingen 2020.

Dieter Borchmeyer, einer der renommiertesten Germanisten der Gegenwart, geht in seinem Buch „Was ist deutsch?“ der Frage nach der deutschen Selbstfindung in Kunst und Literatur nach.

Auf seiner kenntnisreichen Reise durch die deutsche Geistesgeschichte zeigt er, wie vielfältig und faszinierend die Antworten auf diese Frage im Lauf der Jahrhunderte von Goethe bis Thomas Mann ausfielen, wie der Begriff des Deutschen sich wandelte und immer wieder neue Identitäten hervorbrachte.

Ein zentrales Kapitel nimmt dabei die Auseinandersetzung mit dem deutschen Judentum ein: Borchmeyer ruft in Erinnerung, wie leidenschaftlich deutsche Juden versuchten, sich zu assimilieren, wie eng Juden und Deutsche einst miteinander verbunden waren und wie groß der jüdische Beitrag zur deutschen Kultur gewesen ist.

Diese Veranstaltung teilen