Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Matinée classique

Von Schwermut, Leichtmut und Übermut

Termin: 26.12.2022
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Veranstaltungsort
Arkadenbau - Rossini-Saal
Am Kurgarten 8
97688 Bad Kissingen

Mit Olivia Bergmann und Benjamin Bächler erwartet Sie eine außergewöhnliche musikalischen Vereinigung von Saxofon und Klavier, die Sie begeistern wird! Leichtigkeit, Eleganz und Harmonie im Zusammenspiel zeichnet das Duo der beiden jungen Musiktalente aus. Ein breit gefächertes Programm, das von Werken Telemanns bis hin zu Stücken zeitgenössischer Komponisten reicht, rundet den musikalischen Hochgenuss am Vormittag ab.

Informationen zum Duo
Das Duo Benjamin Lukas Bächler (Saxophon) und Olivia Bergmann (Klavier) fand sich 2015 durch die Initiative ihrer engagierten Lehrer an der städt. Musikschule Aschaffenburg, Claudia Rack und Frank Rohe, zusammen, um am Wettbewerb Jugend Musiziert teilzunehmen.
Die damals 9 bzw. 10 jährigen Kinder zeigten großes Interesse und außergewöhnliche Begabung im Zusammenspiel und erspielten sich seither mehrfach erste Preise und Sonderauszeichnungen bei Jugend Musiziert bis einschließlich auf Bundesebene.
Diese schnelle Entwicklung verhalf den beiden jungen Künstlern zu Einladungen zu Meisterkursen sowie Konzerten und internationalen Festivals im In- und Ausland.
Neben zahlreichen Kammermusikkursen werden die Beiden von Ihren Lehrern Prof. Lutz Koppetsch und Forian Glemser sowie Claudia Rack betreut.
Seit 2018 studiert Benjamin bei Prof. Lutz Koppetsch an der Hochschule für Musik in Würzburg. 2021 erhielt er den ersten Preis am Internationalen Sax-Fest-Wettbewerb des Alpen-Classica-Festivals in Brixen (IT).
Olivia nutzt jede Gelegenheit, sich kammermusikalisch sowie im Orchester zu beteiligen und weiterzubilden. Zudem singt sie im Chor Ars Antiqua mit. Seit 2019 nimmt sie zusätzlich Privatunterricht bei Florian Glemser in Würzburg.

Benjamin Lukas Bächler
Benjamin Lukas Bächler wurde 2005 in Frankfurt geboren. Auf seinen Wunsch und Drängen hin erhält er im Alter von 5 Jahren an der Musikschule Aschaffenburg erstmals Blockflötenunterricht und beginnt zwei Jahre später begeistert parallel dazu mit dem Saxophon. Sein breit gefächertes Interesse an der Musik führt dazu, dass er kurz darauf auch Klarinetten- und Klavierunterricht erhält. Seit 2018 studiert er als Pre-Collegiat bei Prof. Lutz Koppetsch Saxophon an der Hochschule für Musik Würzburg.
Derzeit besucht er den Exzellenz-Zweig des Matthias-Grünewald-Gymnasiums Würzburg.

Seit 2014 nimmt Benjamin regelmäßig am Wettbewerb „Jugend Musiziert“ teil und ist mit dem Saxophon viermaliger erster Bundespreisträger mit Höchstpunktzahl, zuletzt 2022 mit seiner Duo-Partnerin Olivia Bergmann. Zudem erhält er mehrfach Sonderpreise.
2021 wird er mit dem ersten Preis am Internationalen Sax-Fest-Wettbewerb des Alpen-Classica-Festivals in Brixen (IT) ausgezeichnet.

Er spielt in verschiedenen Orchestern und Kammermusikformationen, u.a. dem Saxophon-Ensemble der Hochschule für Musik Würzburg sowie seit 2015 als festes Duo mit der Pianistin Olivia Bergmann.

Durch Anschlussmaßnahmen der Wettbewerbe ergeben sich diverse Radio- und Fernsehaufnahmen (BR, MDR, lokale Sender) und Konzerte im In -und Ausland sowie Stipendien für Kammermusik und Meisterkurse.

Olivia Bergmann
Olivia Bergmann wurde 2005 in Aschaffenburg geboren. Sie spielt seit ihrem ersten Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren immer mit großer Freude und Disziplin. Sie ist langjährige Schülerin der Städtischen Musikschule Aschaffenburg bei Frank Rohe und nimmt seit 2019 Privatunterricht bei Florian Glemser in Würzburg.
Olivia besucht derzeit die Oberstufe am musischen Zweig des Karl-Theodor-von-Dalberg Gymnasiums in Aschaffenburg mit dem Hauptfach Klavier.
2016 nimmt sie erstmals mit Benjamin Lukas Bächler in der Duo-Wertung Saxophon-Klavier bei Jugend Musiziert in Altersgruppe II teil. Sie erzielen auf Landesebene die Höchstpunktzahl. Seither
sind die Beiden ein festes Duo und haben diesen Erfolg mehrfach, zuletzt 2022, auf Bundesebene wiederholt und sind mehrfache Sonderpreisträger. Außerdem ist sie auch in der Solowertung Klavier mehrfache erste Preisträgerin bei Jugend Musiziert.

Olivia beteiligt sich regelmäßig und begeistert an Kammermusikkursen, so z.B. mit dem BR in Tutzing, an der Hochschule für Musik in Würzburg oder am Deutschen Kammermusikkurs der Bundespreisträger von Jugend Musiziert in Trossingen.
Sie singt zudem seit Jahren im Kinder- und Jugend-Chor Ars Antiqua in Aschaffenburg mit.

Durch die Erfolge bei den Wettbewerben ergeben sich diverse Radio- und Fernsehaufnahmen und Konzertengagements im In- und Ausland.

Mäntel, Jacken & Schirme sind gegen eine Gebühr an der Garderobe abzugeben. Die Räumlichkeiten sind auf max. 19°C beheizt.

Tickets und Infos:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

täglich 9:30 – 17:30 Uhr geöffnet

Gerne sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen:

Mo - Fr: 8:30 - 20:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 14:00 Uhr

T +49 (0) 971 8048-444
F +49 (0) 971 8048-445

kissingen-ticket@badkissingen.de
Veranstalter:
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Im Luitpoldpark 1
97688 Bad Kissingen
Diese Veranstaltung teilen