Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hazar Birkan

Flöte/Piccoloflöte


Hazar Birkan wurde 1994 in Ankara (Türkei) geboren. 2016 schloss die Flötistin ihren Bachelor of Music am HKU Utrechts Conservatorium und 2018 ihr Masterstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin ab. Seit 2019 absolviert Hazar Birkan ein Orchester Masterstudium an der Hochschule für Musik Nürnberg.
Orchestererfahrung sammelte die Musikerin unter anderem als Aushilfe beim Münchener Rundfunkorchester, als Akademistin der Staatsphilharmonie Nürnberg, als 1. Flöte im Hanns Eisler Hochschulsinfonieorchester sowie als Solistin beim Bilkent Symphonieorchester in Ankara.
Zudem belegte Hazar Birkan verschiedene Meisterkurse, unter anderem bei Maurice Steger, Andras Adorjan, Maxence Larrieu, Gülşen Tatu, Emmanuel Pahud, Peter Lukas Graf, Emily Beynon, Carlos Bruneel, Gaby Pas-van Riet, Robert Aitken, Carlo Jans, Jürgen Franz und Mario Caroli. Erste Preise gewann die Flötistin unter anderem 2009 beim internationalen Wettbewerb für Junge Virtuosen in Sofia (Bulgarien) und 2013 beim internationalen Flötenwettbewerb in den Niederlanden.

Hazar Birkan hat für uns das Werk Tango Etude N.3 von Astor Piazzolla gespielt. Das Video finden Sie hier.externer Link