Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Gärtner/in (m/w/d) Garten- und Landschaftsbau

BK_Wortbildmarke_201x74px_RGB
 

Die Große Kreisstadt Bad Kissingen

(ca. 23.400 Einwohner) sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

für den Servicebetrieb, Bereich Garten- und Landschaftsbau 

eine/n Gärtner/in (m/w/d) Garten- und Landschaftsbau
unbefristet in Vollzeit, Eingruppierung TVöD (VKA) Entgeltgruppe EG 5
 

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Anlage und Pflege von Grünanlagen, Spiel- und Sportplätzen
  • Herstellung von Wegen und anderen Landschaftselementen
  • Pflaster- und Steinarbeiten
  • Ordnungsgemäße Baustelleneinrichtung
  • Führen und Gebrauch von spezielle Werkzeugen, Geräten und Maschinen 
  • Planung der Arbeitsabläufe
  • Mitarbeit im städtischen Winterdienst
  • Sonstige anfallende Arbeiten im Servicebetrieb

Was Sie mitbringen - Ihre Qualitäten begeistern

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gärtner (m/w/d), Fachbereich Garten- und Landschaftsbau
  • Gute Pflanzenkenntnisse, insbesondere Stauden
  • Sorgfalt, Belastbarkeit und Zielstrebigkeit
  • Wetterunabhängige Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität und Teamfähigkeit 
  • Führerscheinklasse C1E wünschenswert

Das bieten wir Ihnen

  • Abgesicherte Sozialleistungen durch den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit attraktiver Zusatzversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Vergünstigungen  
  • Die Einstellung erfolgt unbefristet und in Vollzeit (39-Stunden-Woche)
  • Die Eingruppierung erfolgt nach den Vorgaben des TVöD (VKA) in EG 5

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 28.02.2023 an die Stadt Bad Kissingen, Frau Heinisch, Rathausplatz 1, 97688 Bad Kissingen (T 0971 807-1200). Bewerbungen per E-Mail (nur als eine PDF-Datei, max. 8 MB) sind möglich an personalamt@stadt.badkissingen.de.

Gärtner/in (m/w/d) Garten- und Landschaftsbau; Bewerbungsschluss 28.02.2023 Gärtner/in (m/w/d) Garten- und Landschaftsbau; Bewerbungsschluss 28.02.2023, 73 KB

Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet.

Die Datenschutzinformation gem. Art. 13 DS-GVO der Haupt- und Personalverwaltung der Stadt Bad Kissingen über die Verarbeitung personenbezogener Bewerber-Daten finden Sie hier.