Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Rathaus News

Im Bereich der Rathaus News informieren wir Sie über neue Projekte der Stadtverwaltung und deren aktuellen Stand sowie über unseren Bürgerservice. Zudem finden Sie hier unsere aktuellen Pressemitteilungen.

Stabsstelle 1 Stadtrat, Öffentlichkeitsarbeit und Wirtschaftsförderung
Rathausplatz 1
97688  Bad Kissingen
T +49 (0) 971 807-1010
F +49 (0) 971 807-1019

presse@stadt.badkissingen.de

Die Türen des Jugend- und Kulturzentrums (JuKuZ) der Stadt Bad Kissingen bleiben geschlossen, solange der Inzidenzwert im Landkreis über 100 liegt. Das JuKuZ-Team ist aber trotzdem weiterhin für die Kinder der Stadt Bad Kissingen da und bietet erneut den Spiele-Verleih an.

An zwölf verschieden Stellen im Stadtgebiet, unter anderem in Poppenroth, Albertshausen, Kleinbrach und im Bereich der Kernstadt werden im Laufe der nächsten 14 Tage (bis zum 30. April) defekte Gullys sogenannte Straßeneinläufe an den Straßenkanten ausgebessert.

Im Friedhof Hausen hat die Stadt damit begonnen, den Zugang zum Kriegerdenkmal zu erneuern. Die Ausführung der Arbeiten wird bis in die nächste Woche hinein andauern.

Die Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH hat das Wegenetzsystem in und um Bad Kissingen erfasst, optimiert und thematisch neu geordnet: Das Ergebnis sind 13 Wanderwege mit einer Gesamtlänge von circa 125 Kilometern. In den nächsten Tagen werden die Holzwegweiser durch die Fachkräfte der Gärtner...

Die Stadt Bad Kissingen setzt ihre Investitionen in die Sanierung und Erneuerung der städtischen Infrastruktur auch im Jahr 2021 fort. Eines der nächsten anstehenden Projekte ist die Sanierung von Kanälen in Albertshausen.

Gerade im Baugenehmigungsverfahren bietet die Digitalisierung enormes Potenzial zur Beschleunigung und Vereinfachung. Die rechtlichen Voraussetzungen für den digitalen Bauantrag wurden mit der vom Bayerischen Landtag beschlossenen und am 01.02.2021 in Kraft getretenen Novelle der Bayerischen Bauo...

"Jugend musiziert" ist das renommierteste Musikförderprojekt Deutschlands. Knapp eine Million Kinder und Jugendliche haben in 58 Jahren seines Bestehens bei "Jugend musiziert" mitgemacht. Für viele von ihnen war dies der erste Schritt in eine erfolgreiche Musikkarriere.

Dass der Wettbewerb â...

Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel und Altoberbürgermeister Kay Blankenburg verabschiedeten nach 44 Jahren Dienstzeit Daniela Klausmann in den Ruhestand.

Der Kissinger Sommer bekommt eine neue künstlerische Leitung. Der Stadtrat unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel hat sich für Alexander Steinbeis als neuen Intendanten des Kissinger Sommers ab dem Veranstaltungsjahr 2022 entschieden. Am 10. März wurde im Bad Kissinger Rathaus der ...

120 Tablets hat Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel an die Henneberg- und Sinnberg-Grundschulen sowie die Anton-Kliegl-Mittelschule überreicht. Damit werden Kinder aus einkommensschwächeren Haushalten beim digitalen Unterricht unterstützt das sind nicht nur Haushalte, die einen Anspruch auf G...

Am 22. Februar 2021 haben die Bauarbeiten für die im Oktober 2019 vom Stadtrat beschlossene Neugestaltung der Kriegsgräbergedenkstätte auf dem Parkfriedhof begonnen. Alle neuen, zusätzlichen Bauelemente für das Ehrenrondell sind bereits bestellt: die Muschelkalkwände mit Namenstafeln, der Ge...

132 Kilometer kommunale Straßen, 30 Kilometer Radwege, 30 Kilometer Fußwege, 90 Treppenanlagen, über 200 Brücken und Stützbauwerke und einiges mehr: Die öffentliche Infrastruktur ist das größte Vermögen der Stadt. Ein Vermögen, an dem Schnee und Eis jeden Winter ihre Spuren hinterlassen....

Das Warten hat nun ein Ende. Seit dem 29. Januar werden nach und nach die vhs-Kurse von April bis Ende Juli auf www.vhs-kisshab.deexterner Link freigeschaltet. Eine Anmeldung zu den Kursen ist auf den üblichen Kanälen der vhs wieder möglich - (im Internet, telefonisch oder per E-Mail). Alle noch im Februar ...

Im Bereich des Bad Kissinger Bahnhofes entsteht im Auftrag der Stadt Bad Kissingen eine neue, sogenannte Fahrradparkanlage. Mit diesem neuen Unterstand wird die bislang noch unbefriedigende Situation für Radfahrer, die ihr Rad am Bahnhof vor dem Wetter geschützt abstellen wollen, an dieser...

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Kissingen hat ein neues Fahrzeug zur Löschung von Elektroautos. Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel überreichte Stadtbrandinspektor Harald Albert den Schlüssel für das neue Fahrzeug: Die Zahl an Elektroautos steigt. Bei einem Brand müssen diese mit sehr viel Was...

Laut dem Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung sollen 2021 Vorsorgeleistungen von Ermessens- in Pflichtleistungen umgewandelt werden. Dieser Entwurf wurde am 16. Dezember 2020 im Bundeskabinett verabschiedet. Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführ...

Auf dem Grundstück des ehemaligen Kurhaushotels soll ein neues 4-Sterne-Hotel mit 120 bis 140 Zimmern und ca. 50 barrierefreien Wohneinheiten für betreutes Wohnen mit sowie flankierend Einrichtungen der ambulanten und teilstationären Betreuung und Pflege entstehen.

Jack Steinberger ist gestorben. Sein Leben und sein Wirken sind bereits zeitlebens Bestandteil unserer Stadtgeschichte geworden. Das war alles andere als selbstverständlich.

Der erste Eindruck zählt, sagt der Volksmund. Und das gilt auch für eine Stadt. Wer in eine Stadt hineinfährt, der wird sich bereits am Stadteingang einen ersten Eindruck verschaffen.

Was brauche ich, wenn ich in das Krankenhaus muss? Wer kümmert sich um mein Haustier, wenn ich aus einer Notlage heraus nicht in der Lage bin, mich selbst zu kümmern? Welche Medikamente nehme ich ein? Fragen, die man sich in der Regel erst stellt, wenn man in eine Notlage gekommen ist.

Im oberen Bereich des Friedhofs Hausen werden im Verlauf dieser Woche die unansehnlichen bzw. kranken Thujahecken gerodet. Insgesamt sind 150 Meter Hecke betroffen.

Die Stadt Bad Kissingen pflanzt aktuell 16 Bäume im Stadtgebiet und blickt mit diesem Projekt in die langfristig wärmer und trockener werdende Zukunft. Denn die Klimaveränderung verlangt bei der Pflanzenauswahl ein Um- und Weiterdenken.

Eine Mitteilung des Landratsamts Bad Kissingen vom 10. April 2019:

Bis zum 19. Januar 2033 müssen alle Führerscheine in der EU gegen eine neue Ausführung ausgetauscht sein.