Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK
Schließung der Stadtverwaltung für den öffentlichen Parteiverkehr

Die Bayerische Staatsregierung hat mehrere Maßnahmen beschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Ein großer Bestandteil ist die Verlangsamung des öffentlichen Lebens, um die Risiken für eine Ansteckung zu minimieren. 

Daher ist ab sofort bis Sonntag, den 19. April 2020 auch das Rathaus Bad Kissingen und die komplette Stadtverwaltung für den öffentlichen Parteiverkehr geschlossen. Die Stadtverwaltung arbeitet aber weiter. In dringenden, nicht aufschiebbaren Angelegenheiten kann man sich nach Terminvereinbarung an die Stadtverwaltung wenden. Für die Vergabe der Termine wird eine Telefonhotline eingerichtet. Diese kann man unter der Nummer  0971/ 807-0 erreichen. Mit Fragen und Anliegen kann man sich digital an info@stadt.badkissingen.de wenden.

Folgende Einrichtungen der Stadt Bad Kissingen sind ebenfalls bis mindestens 19. April 2020 geschlossen:

  • Stadtbücherei
  • Stadtarchiv
  • Jugend- und Kulturzentrum (JuKuZ)
  • Musikschule Bad Kissingen
  • VHS Bad Kissingen und Hammelburg
  • Städtische Turnhallen
  • Städtisches Hallenbad (bis zum Ende der Saison geschlossen)
  • Wild-Park Klaushof
  • Museum Obere Saline
  • Die Dauerausstellung „Jüdisches Leben in Bad Kissingen“
  • Wertstoffhof


Die Ver- und Entsorgung (Müllabfuhr, Kläranlage, Wasser- und Energieversorgung) der Stadt Bad Kissingen ist natürlich weiterhin gewährleistet.