Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan

21. Änderung | Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB

Der Stadtrat der Stadt Bad Kissingen hat in seiner Sitzung am 11.03.2020 die 21. Änderung des Flächennutzungsplanes mit integriertem Landschaftsplan beschlossen. Die Änderung betrifft die Gemarkung Garitz in folgenden Punkten:

  • Änderungspunkt 1: Gemeinbedarfsfläche "Schule", Gemarkung GaritzAuf Grundlage der Machbarkeitsstudie "Henneberg-Grundschule" wird im Bereich des Riedgrabens die Gemeinbedarfsfläche "Schule" dargestellt, um die künftige Standortentwicklung der "Henneberg-Grundschule" zu ermöglichen.
  • Änderungspunkt 2: Nachrichtliche Übernahme der Kreisstraße KG 13, Gemarkung Garitz
    Auf einer Länge von 4,1 km wurde die Straßenführung der Kreisstraße KG 13 saniert, verbreitert und durch einen parallel dazu verlaufenden Fuß- und Radweg ergänzt. Dabei wurde die Straßenführung am Ortsausgang Garitz begradigt und nach Süden verlagert.


In der Zeit von Montag, dem 06. Juli bis Donnerstag, den 06. August 2020 liegt die 21. Änderung im Feserhaus, Rathausplatz 4 im Erdgeschoss, während der allgemeinen Dienststunden öffentlich aus.

Die 21. Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes ist auch unter nachfolgendem Link auch im Internet eingestellt: www.badkissingen.de/aktuelle-auslegungen-bpexterner Link 

Aufgrund der Corona-Pandemie wird explizit auf die Bereitstellung der Unterlagen auf der Homepage der Stadt Bad Kissingen hingewiesen. Sollte eine persönliche Einsichtnahme gewünscht sein, kann nach Voranmeldung ein Termin vereinbart werden.