Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Gartenlokal im Innenhof der Oberen Saline eröffnet

Wer das Museum Obere Saline besucht, mit dem Fahrrad die Saale entlangfährt, eine Wanderung oder einen Spaziergang Richtung Hausen unternimmt, kann sich neuerdings in der Oberen Saline mit Kaffee, Kuchen oder mit einer herzhaften Brotzeit stärken.

Unter alten Nussbäumen, mit Blick auf den Klauswald wird im Innenhof des barocken Salinenschlosses am Samstag,15. August, ein Gartenlokal eröffnet. Zwei mobile Marktbuden stehen schon seit einigen Tagen bereit und Familie Tempelhof freut sich auf die Bewirtung der Gäste.

Die Verbesserung des gastronomischen Angebots im Bereich der Oberen Saline hat Museumsleiterin Annette Späth und Kulturreferent Peter Weidisch schon länger beschäftigt: „Da es im Kissinger Norden kein Café mehr gibt, wird das Gartenlokal für viele durstige Ausflügler eine attraktive Anlaufstelle sein“.

Die Stadt Bad Kissingen unterstützt das Engagement der Tempelhofs und Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel betont: „Die gute Bewirtung unserer Gäste liegt uns sehr am Herzen. Museum und Gartenlokal machen die Obere Saline nicht nur für Museumsbesucher zu einem attraktiven Ausflugsziel.

„Das Ambiente ist einzigartig - hier kommt Urlaubsfeeling auf“, schwärmt auch Jan Tempelhof. Bereits letzten Sommer hat die Familie in einem Gartenlokal am Salinenblick viele Gäste mit hausgemachtem Kuchen und Sahnetorten verwöhnt. Nun betreibt sie das Gartenlokal in der Oberen Saline, das, als Testlauf, zunächst bis zum 31. Oktober 2020 geöffnet sein wird. 

Öffnungszeiten des Gartenlokals
Donnerstags bis Sonntags: 12:00-18:00 Uhr 
Bei schlechter Witterung ist das Gartenlokal geschlossen.