Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Sicher zur Schule und in der Freizeit

Stadt und Gesunde Städte-Netzwerk Bad Kissingen schenken Schulanfängern in sonderpädagogischen Einrichtungen Fahrradhelme
Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel hat den Schülerinnen und Schülern der sonderpädagogischen Lernzentren Saaltal-Schule und Franz-von-Prümmer-Schule Fahrradhelme geschenkt. Hier fand die Aktion im Rahmen der Mitgliedschaft der Stadt Bad Kissingen im „Gesunde Städte-Netzwerk Deutschland“ bei einem gesonderten Termin statt, um die Kinder nicht am ersten Schultag zu überfordern. 

„Hurra, ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.“, ist ein echter Schulliedklassiker. Die Franz-von-Prümmer-Schule hat dieses Lied etwas abgeändert: „Ich kann Fahrrad fahren, das ist fein“, hieß es im Refrain. Denn diesen haben die Lehrerinnen und Betreuerinnen der ersten Klasse dem Anlass entsprechend angepasst. Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel war zu Besuch gekommen. Er schenkte den Kindern im Namen der Stadt Bad Kissingen, als Teil des Gesunde Städte-Netzwerks, Fahrradhelme. „Die ganze Stadt denkt an Euch und Eure Sicherheit. Damit Euer Kopf geschützt bleibt, haben wir zusammen mit unseren Sponsoren die Fahrradhelme kaufen und Euch schenken können“, so Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel. Diese Aktion ist durch die Sponsoren Hotel Sonnenhügel, Stadtwerke Bad Kissingen, Helios St. Elisabeth Krankenhaus, höchemer bürokonzepte, Druckerei Wolfgang Lutz, Otto Heil, Häfner Elektrogroßhandel, Sparkasse Bad Kissingen sowie Spedition Blitz möglich geworden. Wie Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel erfuhr, waren diese Helme dringend notwendig, weil in der Klasse bis dato nur ein einziges Exemplar für die Kinder der ersten Klasse zur Verfügung stand. Schulleiterin Carmen Sterzinger freute sich, weil an der Franz-von-Prümmer-Schule für Schüler die Möglichkeit besteht mit einem schuleigenen Fahrrad zu fahren. „Wir haben schon gelernt, dass wir beim Fahrradfahren einen Helm aufsetzen müssen“, erzählte sie. Schulleiterin Carmen Sterzinger und Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel gehen hier mit gutem Beispiel voran – beide tragen selbstverständlich beim Fahrradfahren ebenfalls einen Helm.

Überraschung auch an der Saaletal-Schule

Fast alle Mädchen und Jungen der beiden ersten Klassen der Saaletal-Schule können bereits Fahrrad fahren. Das stellte Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel bei einer kurzen Abfrage fest. „Heute ist Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel aus einem ganz besonderen Grund hier bei uns“, leitete Schulleiter Andreas Hagedorn ein, „er hat für Euch Fahrradhelme als Geschenk mitgebracht.“ – zur Freude der Kinder. Die Saaletal-Schule hat einen eigenen Mountainbike-Fuhrpark. Ältere Schüler können über eine Arbeitsgruppe an Touren mit diesen Fahrrädern teilnehmen. Auch in der Saaletal-Schule betonte Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel nochmals wie wichtig es ist, einen Helm beim Radfahren zu tragen, „um schlimme Verletzungen zu vermeiden“. 
Die beiden sonderpädagogischen Einrichtungen in Bad Kissingen, die Saaletal-Schule und die Franz-von-Prümmer-Schule, werden im Rahmen der Aktion „Fahrradhelme für Bad Kissingens ABC-Schützen“ stets während eines gesonderten Termins bedacht, um die Schülerinnen und Schüler am ohnehin aufregenden ersten Schultag nicht zu überfordern.

Hintergrund:

Neben Bad Kissingen sind auch Aschaffenburg, Augsburg, Erlangen, München, Nürnberg und Würzburg Mitgliedsstädte des bayerischen Gesunde Städte-Netzwerkes. Grundkonsens ist das Interesse an einem bayerischen Austausch über Maßnahmen und Projekte mit Fokus auf die Gesundheitsförderung. So kann etwa durch das Tragen eines Helmes die Kopfverletzung als Haupttodesursache bei Fahrradunfällen von Kindern deutlich reduziert werden. Vor diesem Hintergrund hat sich das Expertenboard des Gesunde Städte-Netzwerkes Bad Kissingen die Sicherheit der Bad Kissinger Kinder auf die Fahne geschrieben, um damit ein Signal für eine „gesunde Stadt“ zu setzen. 

Das Foto zeigt: Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel (r.) übergab zusammen mit Schulleiter Andreas Hagedorn den Kindern der ersten Klassen der Saaletal-Schule Fahrradhelme im Rahmen einer Aktion der Mitgliedschaft der Stadt Bad Kissingen im „Gesunde Städte-Netzwerk“.