Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Bürgerbeteiligung zur Bewerbung für die Landesgartenschau: Ihre Meinung ist gefragt

Die Stadt Bad Kissingen bewirbt sich um eine Landesgartenschau ab dem Jahr 2028. Auf Vorschlag von Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel hat dies der Stadtrat vor einigen Wochen beschlossen. Derzeit werden die vorbereitenden Arbeiten für das Bewerbungsverfahren erledigt. In einem ersten Schritt muss eine Interessensbekundung der Stadt bei der zuständigen Landesgartenschau GmbH in München eingereicht werden. Nach dieser Vorabprüfung kann dann die eigentliche Bewerbung, die detailliert die Planungen und Ziele der Stadt Bad Kissingen darlegt, erarbeitet werden.

www.badkissingen.de/buergerbeteiligungexterner Link
Ein wichtiges Element bei den Überlegungen zur Landesgartenschau ist eine breite Bürgerbeteiligung. Schon in diesem Stadium der Interessensbekundung ist die Meinung der Bürgerinnen und Bürger gefragt. Deshalb hat die Stadt Bad Kissingen einen online-Fragebogen entwickelt, der ab sofort unter www.badkissingen.de/buergerbeteiligung freigeschaltet ist. Hier können interessierte Bürgerinnen und Bürger Fragen zur Landesgartenschau beantworten bzw. ihre eigenen Ideen und Wünsche angeben und damit ihren Beitrag zu einer nachhaltigen, artenreichen und umweltfreundlichen Stadtentwicklung leisten.