Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Radweg zwischen Kleinbrach und Hausen zur Sicherheit gesperrt

Der Radweg zwischen Kleinbrach und Hausen ist ab sofort und bis auf Weiteres komplett gesperrt, um Unfälle zu verhindern. Denn im Uferbereich neben dem Radweg kam es zu einem Böschungsrutsch, nachdem durch die anhaltenden Regenfälle der letzten Wochen der Uferbereich der Saale stark aufgeweicht wurde.

An diesem Uferstück weiten sich die Erosionsschäden täglich mehr aus. Inzwischen ist bereits in Teilbereichen der Asphalt des Weges unterhöhlt und auf der Fahrwegoberfläche sind erst Risse erkennbar. Da deswegen die Sicherheit auf diesem Weg nicht länger gewährleistet werden kann, musste der Radweg komplett gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer werden vorerst über die nahegelegene Waldstraße „In der Au“ umgeleitet. Die Stadt ist in Kontakt mit den zuständigen Stellen und dem Wasserwirtschaftsamt Bad Kissingen und wird zeitnah über das weitere Vorgehen zu diesem Teilstück des Radweges informieren.