Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Bundestagswahl am 26. September 2021

Hinweise zu den Wahlmöglichkeiten bei der Bundestagswahl

Am 26. September 2021 findet die 20. Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt werden.

Wahlbenachrichtigung
Die Wahlbenachrichtigungsbriefe für die Bundestagswahl werden den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Bad Kissingen in den nächsten Tagen postalisch zugehen. Damit ist die persönliche Stimmabgabe am 26. September 2021 im auf der Wahlbenachrichtigung angegebenen Wahllokal möglich. Briefwahl beantragen
Außer der persönlichen Stimmabgabe am 26. September besteht auch die Möglichkeit ohne Angabe eines wichtigen Grundes im Vorfeld der Wahl Briefwahlunterlagen zu beantragen. Die Briefwahlunterlagen können schriftlich angefordert werden oder unter Vorlage des Wahlbenachrichtigungsbriefes (und unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften) persönlich im Briefwahlbüro der Stadt abgeholt werden. Die schriftliche Anforderung der Briefwahlunterlagen kann formlos oder unter Nutzung des Vordruckes im Wahlbenachrichtigungsbrief erfolgen. Die Briefwahlunterlagen können auch über den QR-Code in der Wahlbenachrichtigung oder im Bürgerserviceportal der Stadt Bad Kissingen unter www.badkissingen.de/briefwahlexterner Link beantragt werden.
Eine telefonische Antragstellung ist aufgrund rechtlicher Vorgaben nicht möglich. Bei Fragen zur Briefwahlbeantragung bzw. für Hilfestellung im Antragsverfahren stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Briefwahlbüros aber unter T 0971 807-1366 oder über briefwahl@stadt.badkissingen.de gerne zur Verfügung. Der Versand der Briefwahlunterlagen bzw. die Ausgabe der Briefwahlunterlagen im Briefwahlbüro erfolgt sobald die Stimmzettel für die Wahl bei der Stadt Bad Kissingen eingegangen sind. Das wird voraussichtlich ab dem 30. August 2021 der Fall sein. Wahl auch direkt im Briefwahlbüro möglich
Für die Bürgerinnen und Bürgern, die ihre Unterlagen im Briefwahlbüro selbst abholen, bietet die Stadt Bad Kissingen wieder vor Ort im Briefwahlbüro Wahlkabinen an, in denen die Briefwahlunterlagen direkt ausgefüllt und abgegeben werden können. Dafür wird empfohlen einen eigenen, wischfesten Schreibstift (keinen Bleistift) mitzunehmen.
Das Briefwahlbüro in der Maxstraße 20 A (barrierefreier Zugang über den Rathaushof) ist erreichbar über T 0971 807-1366 oder briefwahl@stadt.badkissingen.de

Die Öffnungszeiten des Briefwahlbüros sind ab dem 30. August:

Montag bis Mittwoch08:00–16:00 Uhr
Donnerstag08:00–18:00 Uhr
Freitag07:30–12.30 Uhr