Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Pressemitteilung der Stadt Bad Kissingen, 19.11.2021

Sanierung der Schachtdeckel geht weiter

In der Zeit vom 22. November bis voraussichtlich 17. Dezember 2021 werden für dieses Jahr die letzten Baumaßnahmen im Zuge der Schachtdeckelsanierung durchgeführt. Die Arbeiten beginnen in Garitz in den Straßen Seehofstraße, Unterer Steinberg und Oberer Steinberg. Im Anschluss daran, voraussichtlich ab dem 6. Dezember 2021, werden die Arbeiten in Reiterswiesen in der Föhrenstraße und im Burgblick fortgesetzt. Danach wird in der Kapellenstraße sowie der Schützenstraße jeweils noch ein Schachtdeckel saniert.

Leichte Verkehrsbehinderungen rund um die Arbeiten
In den genannten Bereichen kann es während der Arbeiten zur Erneuerung der Schachtdeckel zu kleineren Verkehrsbehinderungen kommen. Die Stadt Bad Kissingen ist bemüht, die Beschränkungen so gering wie möglich zu halten und bedankt sich bei allen Betroffenen für ihr Verständnis.  Rund 120 Schachtdeckel sind schon erneuert, weitere folgen im kommenden Jahr
In den Jahren 2020 und 2021 wurden bislang ca. 120 Schachtdeckel in Bad Kissingen erneuert. Für die Jahre 2022 und 2023 sind weiter umfangreiche Sanierungsarbeiten an den verbleibenden Schachtdeckeln im gesamten Stadtgebiet geplant.