Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Pressemitteilung der Stadt Bad Kissingen, 15.03.2022

Bildung vor Ort

Mit vhs-Kursen in den Stadtteilen von Bad Kissingen

Die Volkshochschule erweitert Ihr Angebot in den Stadtteilen von Bad Kissingen. Bisher finden die vhs-Angebote überwiegend im Stadtzentrum statt. Für Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel war es wichtig, dass auch in den Stadtteilen vhs-Kurse stattfinden sollen, um das Leben in den Stadtteilen lebendig zu halten.

Am 8. März begrüßte Oberbürgermeister Dr. Vogel einen Kurs in Winkels, die ins neue Semester gestartet sind. Auch in Hausen, Arnshausen und Garitz konnten schon erste vhs-Kurse umgesetzt werden. Die Planung für Reiterswiesen, Albertshausen und Poppenroth ist bereits eingeleitet. 

Alte Räume erhalten neuen Glanz

Der neue Kursort in Winkels verdient besondere Aufmerksamkeit, denn hier wurde durch die Instandsetzung der Alten Schule ein neuer Ort für gesellschaftliches Leben im Rahmen der vhs-Kurse geschaffen. Innerhalb kürzester Zeit wurden die Böden professionell gereinigt, den Wänden ein neuer Anstrich verpasst, neue Vorhänge angeschafft und notwendige Reparaturen umgesetzt, sodass in dem ca. 90 m² großen Raum sich nun viele Teilnehmende treffen können, um gemeinsam aktive Gesundheitsbildung zu betreiben, wie zum Beispiel in den Kursen „Gesundheitsgymnastik am Vormittag“, „Wirbelsäulengymnastik“ oder „Dance Fitness Tanzprogramm“.

Entwicklung sinnvoller Angebote für die Stadtteile

Die Konzeptarbeiten an neuen vhs-Kursen für die Stadtteile begann bereits 2021. "Doch das war gar nicht so einfach", so Michael Balk, Leiter der Städtischen Volkshochschulen. "Wir wollen natürlich Angebote entwickeln, die für die Bürgerinnen und Bürger in den Stadtteilen vor Ort sinnvoll, interessant und nachhaltig sind, deshalb mussten vorerst die Möglichkeiten und Bedarfe ermittelt werden. Und dann schwebte immer noch das Damoklesschwert der verschärften Einschränkungen durch die Corona-Pandemie über den Planungsschritten.“

Durch eine stichprobenartige Abfrage von ansässigen Bürgerinnen und Bürgern in den Stadtteilen konnte die vhs einige Ziel- und Interessensgruppen identifizieren. Auch Expertenmeinungen von Personen des öffentlichen Lebens, Stadträten, Vereinsvorständen und potentielle Gebäudeeigentümer werden und wurden bei der Angebotsentwicklung berücksichtigt.

Ein Blick hinter die Kulissen zeigt eine abwechslungsreiche Nachfrage „Progressive Muskelentspannung, Kräuter und Pilze sammeln, Rückengymnastik, Foto Workshop für Landschaften, Garten anlegen und planen, Infoabend zur Steuererklärung, Biertasting“.

„Sicherlich kann nicht auf jeden einzelnen Vorschlag ein Bildungsangebot folgen, doch aus den verschiedenen Rückmeldungen ergibt sich eine Schnittmenge, in der die Bedarfe wiederspiegelt werden. Diese Bedarfe werden von uns als Grundlage für die weitere Angebotsentwicklung verwendet.“, so Michael Balk.

Um auch langfristig das Bildungsangebot in Bad Kissingen an die Bedarfe vor Ort anpassen zu können sind auch weiterhin Rückmeldungen interessierter Teilnehmer, Kursleitungen und auch Gebäudeeigentümer gern gesehen. Entscheidend für einen Vorschlag ist, dass im Angebot neues Wissen, Fähigkeiten oder Erfahrungen vermittelt werden.

Mitmachen

In folgenden Kursen gibt es noch wenige freie Plätze. Ein nachträglicher Einstieg ist in den ersten Stunden ebenfalls möglich.


Winkels: Gesundheitsgymnastik am Vormittag seit Montag, den 8. März von 10:15 Uhr bis 11:15 Uhr; Mit Yoga innere Ruhe finden und bei sich selber ankommen seit Dienstag, den 9. März von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr; Faszien-Fitness seit Dienstag, den 9. März von 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr; Dance Fitness-Tanzprogramm ab Freitag 11. März von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Garitz: Power Pilates und Ganzkörpertraining – für Fortgeschrittene Montags, von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr; Rückenfit mit Faszientraining und Pilates – für Anfänger Montags, von 20:05 bis 21:00 Uhr

Hausen: Einführung in die Feldenkrais-Methode, ab Mittwoch, den 23. März von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Arnshausen: Bauch Beine Po (BBP) ab 23. März von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr in Kooperation mit dem TSV Arnshausen.

Anmeldung unter www.vhs-kisshab.deexterner Link, Tel. 0971 807 4211, E-Mail: badkissingen@vhs-kisshab.de (Öffnungszeiten: Mo 14-16 Uhr, Di-Fr 9-12 Uhr)

Bilder:

1: Oberbürgermeister Dr. Vogel begrüßt den vhs-Kurs „Gesundheitsgymnastik am Vormittag mit Silke Haugwitz“ in der Alten Schule im Stadtteil Winkels 

2: Alte Schule in Winkels vor der Instandsetzung 

3: Alte Schule in Winkels nach der Instandsetzung

4: Michael Balk, Leiter der städtischen Volkshochschule stellt das neue Programm in den Stadtteilen vor.