Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Pressemitteilung der Stadt Bad Kissingen, 30.05.2022

Holzwerkstatt auf dem Aktivspielplatz

Jeden Mittwoch von 15:30 bis 19:00 Uhr bis zu den Sommerferien

Hämmern, Werkeln und Gestalten mit dem Material Holz steht auf dem Aktivspielplatz (ASP) im Vordergrund. Um das Angebot zu erweitern, gibt es diese Saison sogar eine Holzwerkstatt. 
Holzbegeisterte Kinder und Jugendliche haben jeden Mittwoch die Möglichkeit, gegen ein kleines Entgelt, zu sägen, leimen, feilen, kleben oder Nägel in das Holz zu hämmern. Mit Unterstützung der ASP-Mitarbeiterinnen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die einzelnen Arbeitsschritte, von der Ideenfindung bis zum fertigen Produkt kennen. 
Die Kinder und Jugendlichen haben die Wahl, ob sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen oder zunächst vorbereitete Angebote, wie zum Beispiel eine Stifte-Box für Raubtierdompteure oder ein monstermäßiges Türschild umsetzen, um sich mit dem Material vertraut zu machen. Letzten Mittwoch haben die anwesenden Jungen und Mädchen ein Beachballset für Zwei eigenständig gesägt, gefeilt, geleimt und nach ihren Vorstellungen angemalt. 

Anmeldung erforderlich
Da die Holzwerkstatt nur mit einer begrenzten Anzahl an Kindern und Jugendlichen stattfinden kann, ist eine Anmeldung erforderlich. Los geht es mittwochs um 15:30 Uhr. Mit dem Ende der Öffnungszeit des Aktivspielplatzes ist auch in der Holzwerkstatt Schluss. Dieses Angebot gibt es bis zu den Sommerferien. 


Der Aktivspielplatz hat von Montag bis Donnerstag von 15:00 bis 19:00 Uhr und am Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr offen. 

Kontakt
T 0971 807-4310 oder 0170 5715093                          
asp@stadt.badkissingen.de
www.facebook.com/jukuz.badkissingenexterner Link
www.instagram.com/jukuz_badkissingenexterner Link