Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Pressemitteilung der Stadt Bad Kissingen, 25.10.2022

„Es geht flott voran“ - Kita Poppenroth wird modernisiert und erweitert

Nicht einmal vier Monate sind seit dem Spatenstich Mitte Juni dieses Jahres vergangen. Inzwischen ist der Rohbau auf der Rückseite des denkmalgeschützten Bestandsgebäudes abgedichtet.

„Es geht flott voran“, so Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel beim Richtfest.

Das sieht auch der der erste Vorsitzende des Trägervereins St. Johannisverein Poppenroth-Albertshausen e.V. Christoph Egerer, der für die gute Zusammenarbeit zwischen Baufirma und Kindergarten sowie der Stadt Bad Kissingen dankte. 

Die Kinder, die Poppenröther Hazelich wie sie sich nennen, hatten für das Richtfest einige Lieder, wie „Wer will fleißige Handwerker sehn“ einstudiert und vorgeführt – selbstverständlich im Baustellen-Outfit. Und nach dem Richtspruch gab es Bonbons für die Mädchen und Jungen.

Im Erweiterungsbau entstehen Räume für die Pädagogik und 25 zusätzliche Plätze für Kinder von zwischen drei und sechs Jahren (eine Gruppe). In Bezug auf die Barrierefreiheit war der Beauftragte des Stadtrates für Menschen mit Behinderung Bernhard Schlereth eingebunden. So werden die sanitären Einrichtungen barrierefrei gebaut, ebenso der Zugang zum Gebäude und zur Außenspielfläche. Das erste Obergeschoss des Bestandsgebäudes wird künftig in die Nutzung der Kita einbezogen und weitere Betreuungsflächen geschaffen.

Für Krippenkinder baut die Stadt Bad Kissingen einen gesonderten Außenspielbereich und gestaltet den Bereich für Regel- und Krippenkinder neu. Zusätzlich entstehen ein Kinderwagenabstellplatz und Lagerflächen für Spielzeuge sowie Stellplätze.

Die Kosten sind aktuell mit rund 1,3 Millionen Euro veranschlagt. Aufgrund der aktuellen Preissteigerung im Baugewerbe wird mit einer Steigerung der Baukosten gerechnet. Die Regierung von Unterfranken fördert die Maßnahme mit 673.000 Euro. Die Stadt Bad Kissingen trägt 680.000 Euro. Die Maßnahme wird voraussichtlich bis September 2023 abgeschlossen sein.