Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Pressemitteilung der Stadt Bad Kissingen, 01.12.2023

Stadt Bad Kissingen führt Digitalen Bauantrag ein

Die Digitalisierung schreitet auch in Bad Kissingen in allen Bereichen voran. Eine neue Errungenschaft ist der Digitale Bauantrag. Bad Kissingen bietet diesen ab dem 4. Dezember 2023 an.

Der digitale Bauantrag ermöglicht die digitale Einreichung aller gängigen bauaufsichtlichen Anträge und Anzeigen.

Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel: „Der digitale Bauantrag ist ein wichtiger Schritt bei unserem Ziel, mehr Verwaltungsleistungen online anzubieten. Großes Lob an alle beteiligten Mitarbeiter.“ 

Bayerns Bauminister Christian Bernreiter: „Die Digitalisierung ist eine große Chance – für die Bürgerinnen und Bürger genauso wie für die Kommunen. Denn Bauanträge können dank des digitalen Verfahrens viel einfacher gestellt und bearbeitet werden. Ich freue mich, dass nun die Stadt Bad Kissingen dazukommt und damit schon 64 Städte und Landratsämter in Bayern den Digitalen Bauantrag anbieten. Zusammen sind das bereits mehr als zwei Drittel aller bayerischen Bauaufsichtsbehörden. Die Erfahrungen sind rundum positiv: Insgesamt sind an den bislang teilnehmenden Ämtern schon über 10.000 digitale Anträge eingereicht worden.“

Digitalminister Dr. Fabian Mehring: „Ich freue mich sehr, dass Bad Kissingen zukünftig den digitalen Bauantrag anbietet. Damit bauen wir Barrieren für die Antragsteller ab und beschleunigen die Bearbeitung ihrer Anliegen im Sinne einer schlanken und effizienten Verwaltung. Bad Kissingen geht damit auf Bayerns Weg zu einem modernen, digitalen Freistaat besonders vorbildlich voran. Bei der Verwaltungsdigitalisierung steht Bayern im bundesweiten Vergleich bereits an der Spitze. Wir wollen trotzdem noch besser werden und der modernste Staat in Europa werden. Dafür brauchen wir Kommunen wie Bad Kissingen, die immer wieder dazu bereit sind, ihre tägliche Arbeit am Puls der Zeit auszurichten und Innovationen in ihre Abläufe zu integrieren.“ 

Für die digitale Einreichung werden digitale Formulare, sogenannte „Online-Assistenten“, zur Verfügung gestellt. Diese ersetzen (weitgehend) die bei Einreichung in Papierform zwingend zu verwendenden, bekannten Formulare. Bauvorlagen werden in den Online-Assistenten als Dateien im PDF-Format hochgeladen. Zur Vermeidung von Medienbrüchen entfallen bei den meisten Bauvorlagen zudem die sonst notwendigen Unterschriften. So können gerade großformatige Pläne im üblicherweise bereits vorhandenen PDF Datei-Format eingereicht werden.

Die Erteilung der Baugenehmigung wird derzeit noch in analoger Form erfolgen. Die Digitalisierung dieses letzten Schrittes ist bereits in Planung.

Weitere Informationen zum digitalen Bauantrag bei der Stadt Bad Kissingen und die digitalen Formulare sind ab 04.12.2023 unter www.badkissingen.de/digitalerbauantragexterner Link abrufbar.

Selbstverständlich kann jeder Bauantrag auch wie bisher in Papierform, also analog, eingereicht werden.