Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Pressemitteilung der Stadt Bad Kissingen, 29.12.2023

Rotary Club Bad Kissingen unterstützt das Jugend- und Kulturzentrum der Stadt Bad Kissingen

Mit den Spenden wurde zuletzt eine digitale Tafel angeschafft, vor der im Bild Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel, Oliver Hüfner, Präsident des Rotary Clubs Bad Kissingen, Schülerin Marie Fot, Philipp Pfülb, Leiter des städtischen Referates Jugend, Familie und Soziales und Peter Weidisch, Abteilungsleiter Soziale Infrastruktur und Vorstandsmitglied des Rotary Clubs stehen.

Im Jugend- und Kulturzentrum (JuKuZ) der Stadt Bad Kissingen betreut das pädagogische Personal Kinder und Jugendliche bei ihren Hausaufgaben. Die Stadt hat diese Aufgabe vom Verein „Lebensraum SchülerInnencafé Bad Kissingen e. V.“ nach dessen Auflösung 2020 übernommen. Der Rotary Club Bad Kissingen e.V. unterstützt die Hausaufgabenbetreuung im JuKuZ von Anfang an mit Spenden. 

Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel und Oliver Hüfner, der Präsident des Rotary Clubs Bad Kissingen, haben sich vor Ort ein Bild vom Einsatz der Spenden gemacht. „Der Rotary Club (RC) Bad Kissingen ist seit Jahren eine tolle Stütze für das soziale und kulturelle Leben in unserer Stadt. Vielen Dank, nicht nur für diese Unterstützung“, so Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel. „Jugend und Gemeinschaft, das sind zwei Schwerpunkte in diesem Präsidentenjahr. Dienen und Fördern in der Region: Diese rotarischen Ziele können wir seit Jahren mit dem JuKuZ perfekt umsetzen“, freut sich Oliver Hüfner, Präsident des RC Bad Kissingen.

Das Team des JuKuZ hat von den Spendengeldern Unterrichtsmaterialien beschafft: beispielsweise einen Globus für Erdkunde, ein Skelett für Biologie, einen Laptop für Internetrecherchen und zuletzt eine digitale Tafel. Diese funktioniert wie ein überdimensionales Tablet, mit welchem in der Gemeinschaft Themen digital er- und aufgearbeitet werden können.

Rotary International ist weltweit der älteste Club – 1905 ins Leben gerufen -, in dem sich Frauen und Männer für wohltätige Zwecke und zur Förderung von Freundschaft und gutem Willen treffen. Weltweit setzen sich 1,2 Mio. Frauen und Männer in rund 30.000 Clubs für eine Idee ein: ROTARY ist selbstloses Dienen für Andere. Rotary leistet als Serviceclub humanitäre Hilfe überregional und in der eigenen Stadt, setzt sich für Völkerverständigung und Frieden ein. 

Im Rotary Club Bad Kissingen engagieren sich derzeit 61 Mitglieder aus unterschiedlichsten Berufsgruppen für die Unterstützung lokaler, humanitärer und kultureller Projekte. Auf regionaler Ebene setzt sich der Rotary Club Bad Kissingen besonders für Bildung und Kultur, für berufliche und soziale Integration, gegen Analphabetismus und für Gewaltprävention ein.