Stadtblatt Ausgabe IV, Dezember 2023

Gesund mit Musik

Der digitale Kissinger Sommer 2023 - ein Leuchtturmprojekt

Im Sommer 2023 ging "Gesund mit Musik" in die zweite Runde. Mit diesem Projekt brachte der Kissinger Sommer das analoge Konzerterlebnis auf digitale Weise zu den Menschen, die selbst nicht oder nicht mehr ins Konzert kommen können. 

Dass teilweise seit Jahrzehnten über die "Überalterung" des Klassikpublikums geklagt wird, ist sicher mit dafür verantwortlich, dass es nur wenige Angebote für diese Zielgruppe und ihre ganz besonderen Bedürfnisse gibt. Die Zahl alter oder kranker Menschen, die nicht mehr verreisen oder in Konzerte gehen können, nimmt zu. Die Partizipation am Kulturleben bleibt ihnen jedoch oft verwehrt, der Zugang zu Livestreams und on-demand-Videos ist mangels Erfahrung oder technischer Ausstattung oft nicht möglich.

An diesem Punkt hat das Projekt "Gesund mit Musik" angesetzt. Wie bereits im vergangenen Jahr wurden beim Kissinger Sommer 2023 mehrere Konzerte mit Weltklasseorchestern in hoher Qualität per Livestream in zahlreiche Partnereinrichtungen aus dem Gesundheitssektor übertragen und vor Ort mit individuellen Rahmenprogrammen begleitet. Dazu gehörten Lesungen, Vorträge, Tanzvorführungen oder kulinarischen Entdeckungsreisen. Diese Zusatzangebote erweiterten nicht nur den Musikgenuss durch eine sinnliche Ebene, sondern sprachen mit einem niedrigschwelligen Einstiegsangebot auch neue Zielgruppen an, die sich sonst vielleicht nicht vor einem Livestream mit klassischer Musik versammelt hätten. 

Übertragen wurden diesmal vier Konzerte des Festivals mit dabei die Baltic Sea Philharmonic, die Bamberger Symphoniker, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin und das WDR-Sinfonieorchester, allesamt übertragen aus dem Max-Littmann-Saal.

Der Kissinger Sommer strebte in Zusammenarbeit mit seinen Partnern eine Form der Musikvermittlung an, die einladend und barrierefrei angelegt ist und einem neuen Publikum, das bislang nur analoge Konzertvergnügen kennt, auf digitalem Weg zugänglich machen wird.

Das Projekt "Gesund mit Musik" 2023 wurde vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert. Für zusätzliche Unterstützung dankt das Festival auch dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und dem Bezirk Unterfranken.
 

Als Nutzer anmelden

Passwort vergessen?

Registrierung
Sie können sich für unsere Website registrieren, um bestimmte Funktionalitäten nutzen zu können. Ihr Benutzerprofil zeigt Ihnen eine Übersicht Ihrer verfügbaren Dienste.

neu registrieren