Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Rund 1,5 Millionen Euro stehen für einen neuen Look der Fußgängerzone zur Verfügung

Bad Kissingen hat eine wunderbare Architektur, herrliche Parks und Gartenanlagen sowie eine attraktive Innenstadt. Die Fußgängerzone war eine der ersten in ganz Deutschland, mittlerweile ist sie aber etwas in die Jahre gekommen.

Was den Untergrund angeht, so wird intensiv am Projekt „Neue Altstadt“externer Link gearbeitet. Aber auch bei der Möblierung zeigt sich teilweise der Charme des vergangenen Jahrhunderts. „Ich kenne die Kübel seit meiner Kindheit – und ich bin auch nicht mehr taufrisch. Es wird Zeit für etwas Neues.“ so Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel.

Logo-wir-machens-uns-schoener_klein

Jetzt bietet sich die tolle Gelegenheit, vor allem durch Fördermittel aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung und durch einen Zuschuss aus dem Bad Kissinger Haushalt, einen gewaltigen Sprung in der Modernisierung der Einrichtung der Innenstadt vorzunehmen. Mit durchdachter Beleuchtung von Fassaden oder Lichtinstallationen kann unsere Innenstadt zusätzlich attraktiver gemacht werden.
REACT-EU-Foerderhinweis_rgb_Web