Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Baustart am Marienplatz

Am 27. Juni 2022 beginnen die ersten vorbereitenden Arbeiten zur Verschönerung des Marienplatzes. Dafür wird der Marienplatz vollständig mit einem Bauzaun umstellt und für die gesamte Bauphase - voraussichtlich bis Ende September - gesperrt.

  • Im Rahmen des Projektes bekommt der Marienplatz drei geschwungene Sitzelemente, die den Platz einfassen werden.
  • Diese Betonsitzelemente mit einer Gesamtlänge von 42 Metern werden zum Teil mit Sitzauflagen ausgestattet.
  • Zusätzlich werden in den Betonfertigteilen 18 Einbauleuchten eingebettet.
  • Das Zentrum des Platzes erhält ein großes Liegepodest in Ellipsenform mit einer Sitz- und Liegeflächefläche von ca. 9 m². 
  • Die Oberfläche des Platzes wird mit einer sandfarbenen Deckschicht erneuert.
  • Die vorhandenen Rasenflächen zur Straße und zur Kirche werden zu artenreichen Präriestaudenflächen umgestaltet. Dort werden ca. 3.000 Blütenstauden und 4.000 Blumenzwiebeln eingepflanzt.