Stellenausschreibung der Stadtverwaltung Bad Kissingen

Stadtplaner (m/w/d) bzw. Architekt (m/w/d) für die Leitung des Referates Stadtplanung und Hochbau gesucht

Die Große Kreisstadt Bad Kissingen
(ca. 23.600 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

für das Referat „Stadtplanung und Hochbau“ 
einen Stadtplaner (m/w/d) bzw. Architekten (m/w/d) für die Leitung des Referates Stadtplanung und HochbauVollzeit, 39 Std./Wo. unbefristet, TVöD (VKA) Entgeltgruppe bis EG 13

Die Große Kreisstadt Bad Kissingen mit rund 23.600 Einwohnern ist eine der führenden Kur- und Fremdenverkehrsstädte Deutschlands und bietet mit ihren vielen unterschiedlichen Gebäuden und Liegenschaften ein sehr abwechslungsreiches Aufgabenfeld. Seit 2021 ist Bad Kissingen gemeinsam mit 10 anderen europäischen Städten zum UNESCO Welterbe „Great Spa Towns of Europe“ ernannt.  Eine intakte Natur, die starke örtliche Wirtschaftskraft, zahlreiche Einkaufs- und Freizeitangebote, vielfältige soziale und kulturelle Einrichtungen, bei umfassender Kinderbetreuung mit allen Schulzweigen, tragen zur Attraktivität unserer Stadt bei.
Kurzum: Bad Kissingen ist eine lebens- und liebenswerte Stadt, die Gesundheit, Tourismus, Wirtschaft und Wohlfühlen kunst- und wirkungsvoll miteinander vereint – hier fühlen sich Jung und Alt zu Hause. 
Wir sind bestrebt, uns mit IHNEN so aufzustellen, dass wir die Herausforderungen und Anforderungen (in) der Zukunft auch weiterhin meistern können.

Herausfordernd und vielseitig - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll

  • Führung des Referates Stadtplanung und Hochbau mit 7 Mitarbeitern
  • In der Stadtplanung sind in den nächsten Jahren anspruchsvolle und wegweisende Planungen im Bereich der Wohn- und Gewerbeflächenentwicklung erforderlich
  • Bearbeitung aller stadtplanerischen Themen rund um das Welterbe 
  • Erstellung von städtebaulichen Rahmenplänen und Stadtentwicklungskonzepten sowie Bauleitplanung
  • Städtebauförderung, Hochbauförderung und Dorferneuerung
  • Verkehrsentwicklungsplanung 
  • Planungsrechtliche Beurteilung von Einzelbauvorhaben
  • Ämter- und sachgebietsübergreifende Koordination und Leitung von Stadtentwicklungsprojekten
  • Im Hochbau laufen der Neubau einer vierzügigen Grundschule, die Sanierungen des Terrassenschwimmbades und des Turniergebäudes
  • Bauherrenvertretung als Projektverantwortlicher und Koordinator bei der Abwicklung von Baumaßnahmen durch freie Architekten, Ingenieure und Fachplaner
  • Ausschreibung, Vergabe, Vertragsgestaltung und Abrechnung von Bauleistungen
  • Stadtratsarbeit

Professionell und zielgerichtet – Ihre Qualitäten begeistern

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung bzw. Architektur
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung sowie Führungserfahrung
  • Kenntnisse insbesondere auf dem Gebiet der Stadt- und Bauleitplanung sowie im Bereich der einschlägigen rechtlichen Vorschriften und Richtlinien sowie der Planung, Leitung und Projektsteuerung von Hochbaumaßnahmen, nach Möglichkeit in der öffentlichen Verwaltung
  • Fundierte Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht
  • Projektmanagement, Projektleitung, Strukturierung von Arbeitsprozessen 
  • Sicheres mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie die Aufbereitung von komplexen Zusammenhängen und Vorhaben
  • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Eigenständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick 
  • Ein hohes Maß an Motivation, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen auch außerhalb der regulären Dienstzeiten

Leistungsstark und flexibel - Ihre Zukunft bei uns kann sich sehen lassen

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit, verbunden mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem engagierten Umfeld und einem gut aufgestellten Team
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abgesicherte Sozialleistungen durch Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit attraktiver Zusatzversorgung
  • Zuschüsse im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (VHS-Kurse, Fitness)
  • Bikeleasing
  • Ideale Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Die Einstellung erfolgt unbefristet und in Vollzeit, Teilzeit ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • Ihre Entgeltgruppe richtet sich, je nach persönlicher Voraussetzung, nach den Vorgaben des TVöD (VKA) bis zu EG 13 

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 22.06.2024 an die Stadt Bad Kissingen, Frau Heinisch, Rathausplatz 1, 97688 Bad Kissingen (T 0971 807-1200). Bewerbungen per E-Mail (nur als eine PDF-Datei, max. 8 MB) sind möglich an personalamt@stadt.badkissingen.de.

Stadtplaner (m/w/d) bzw. Architekt (m/w/d) für die Leitung des Referates Stadtplanung und Hochbau; Bewerbungsschluss 22. Juni 2024 Stadtplaner (m/w/d) bzw. Architekt (m/w/d) für die Leitung des Referates Stadtplanung und Hochbau; Bewerbungsschluss 22. Juni 2024, 86 KB

Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet.

Die Datenschutzinformation gem. Art. 13 DS-GVO der Haupt- und Personalverwaltung der Stadt Bad Kissingen über die Verarbeitung personenbezogener Bewerber-Daten finden Sie hier.

Als Nutzer anmelden

Passwort vergessen?

Registrierung
Sie können sich für unsere Website registrieren, um bestimmte Funktionalitäten nutzen zu können. Ihr Benutzerprofil zeigt Ihnen eine Übersicht Ihrer verfügbaren Dienste.

neu registrieren