Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Schwimmbäder in Bad Kissingen

In Bad Kissingen haben Wasserratten gut Lachen. Denn Bad Kissingen bietet das ganze Jahr über viele Möglichkeiten, sich nach Herzenslust im kühlen oder warmen Nass auszutoben. Hier findet man alles, was man für einen erlebnisreichen oder erholsamen Badetag braucht.

Im Sommer lockt das idyllisch gelegene Terrassenschwimmbad. In der kühleren Jahreszeit bieten sich das städtische Hallenschwimmbad und die KissSalis Therme an. Zudem haben einige Hotels Hallenbäder, die auch von Nicht-Hotel-Gästen genutzt werden können, wie die Wasserwelt im Hotel Sonnenhügel, das Aqua-Well im Hotel Frankenland mit Indoor- und Outdoor-Ozon-Becken und das Bad im Hotel Kaiserhof Victoria mit seiner angenehmen Atmosphäre.

Terrassenschwimmbad


Eingebettet in einen herrlichen Sonnenhang verbreitet das Terrassenschwimmbad viel Atmosphäre und garantiert seinen Besuchern einen unvergesslichen Badetag: ein 50-Meter-Sportbecken mit 10 m hoher Sprunganlage, eine behindertengerechte Anlage, Beachvolleyball, Tischtennis und ein Café mit herrlichem Rundblick. Die Wassertemperatur beträgt mindestens 24°C.

Weitere Informationen, Eintrittspreise und Öffnungszeiten des Terrassenschwimmbad finden Sie hier.

Hallenschwimmbad


Das Hallenschwimmbad der Stadt Bad Kissingen wurde am 21. Dezember 1964 eingeweiht. Das Schwimmbecken ist 25 m lang, 17,5 m breit sowie zwischen 90 cm und 3,20 m tief. Die Wassertemperatur beträgt 28°C.

Weitere Informationen, Eintrittspreise und Öffnungszeiten des Hallenschwimmbad finden Sie hier.