Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Wild-Park Klaushof

Willkommen im Wild-Park der Stadt Bad Kissingen

Erleben Sie Natur hautnah bei einem Streifzug durch den Wild-Park Klaushof. Der ganzjährig täglich geöffnete, rund 30 Hektar große, städtische Tierpark beheimatet einheimische Wildtierarten und regionale Haustierrassen.
Für die jüngeren Besucherinnen und Besucher gibt es Spielplätze zum Austoben, für die älteren interessante Naturlehrpfade mit interaktiven Stationen, die in Zusammenarbeit mit der Uni Würzburg entstanden sind.
Für das leibliche Wohl wird im Forsthaus Klaushofexterner Link gesorgt, das am Hang gegenüber vom Wild-Park liegt.


Hier können Sie das Faltblatt des Wild-Park Klaushof mit Übersichtsplan und Einführung in den Park herunterladen:

Wild-Park Klaushof Flyer Wild-Park Klaushof Flyer, 480 KB
Wild-Park Klaushof
Klaushofstraße 101 / St2792
97688  Bad Kissingen
T +49 (0) 971 807-3133 (Wild-Park Eingang); +49 (0) 971 807-3130 (Forstverwaltung)
F +49 (0) 971 807-3139

forstverwaltung@stadt.badkissingen.de

Öffnungszeiten:

April - Oktober: täglich, 10:00 - 18:00 Uhr
November - März: täglich, 10:00 - 17:00 Uhr

Der Park ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis für eine Familie mit zwei Erwachsenen und Kindern beträgt 8 Euro. Alle weiteren Preise finden Sie hier...

Um den Tieren optimale Lebensbedingungen bieten zu können, werden die Gehege nach Möglichkeit ständig verbessert und ausgebaut. Inmitten naturnaher Strukturen sind so spannende Tier- und Naturbeobachtungen auf Augenhöhe und teils sogar ohne Bar...

Eingepasst in reizvolle Laubmischwälder können die jüngeren Besucherinnen und Besucher drei verschieden strukturierte Spielplätze entdecken. In der Streichelzone treffen sie auf Rhönschafe, Ziegen, Kaninchen und Thüringer Waldesel, die sich ...

Zum Wild-Park im Bad Kissinger Stadtwald führen neben der Staatsstraße gut ausgebaute Wanderwege. Der Wild-Park hat eine Bushaltestelle, die Gecko-Bahn fährt von Kurgarten und Gradierbau zum Wild-Park und für Autos gibt es einen Parkplatz.

Hier gibt es den Wege- und Lageplan der gesamten Anlage des Wild-Parks zum Ansehen und Herunterladen als PDF-Datei.

Besucher können jederzeit die im Wild-Park installierten Medien nutzen, um einzelne Tierarten, ihren Lebensraum und ihre Rolle in unseren Ökosystemen besser kennen zu lernen. Es gibt Lehrpfade zur Biologie von Otter, Wildkatze, Biber und Insekten...

Der Verein unterstützt den Wild-Park sowohl mit Tatkraft z.B. bei den Wild-Park-Festen, dem Nikolausmarkt oder dem Verstecken der Ostereier, als auch finanziell, wie zuletzt beim Kauf des E-Mobils für die Wildpfleger.

externer Link

Im historischen Forsthaus Klaushof gegenüber dem Eingang zum Wild-Park kann man einkehren. Dort gibt es einen Kiosk mit Biergarten und ein Restaurant.